Verbands-Info

Kindbergs Damen holten Wintercupkrone

Die Entscheidung ist gefallen: Küchenstudio Claudia bei den Damen und das AS Team A bei denHerren holten die Winterkrone in der Tennishalle Kindberg.

 

Spannung pur war bis zur letzten Runde beim „Wintercup Obersteiermark“ in der Tennishalle Kindberg garantiert. Bei den Damen traf Küchenstudio Claudia mit Top‐Spielerin Katrin Raspotnig als einzig ungeschlagene Mannschaft des Grunddurchgangs in der letzten Runde auf das Team At2steel. Die vier Einzelspiele waren hart umkämpft und zeigten die Ausgeglichenheit der beiden Kindberger Spitzenteams in diesem Winter.

 

Remis reicht zum Titel

Küchenstudio Claudia reichte bereits ein Unentschieden für den heiß begehrten Titel und ging auch gleich durch Siege von Raspotnig über Angelika Vielhaber und Gudrun Wetzelberger über Sonja Reisner mit 2:0 in Führung. Danach verkürzte Eva Olschnegger mit einem Zweisatzerfolg über Sabine Egger auf 1:2. Im vierten Einzel stellte jedoch Simone Aschacher nach einem 6:4, 6:2 über Birgit Pink bereits auf 3:1, womit Massagen Egger den Wintercuptitel vorzeitig fixierte. In den Doppelspiegel siegten Vielhaber/Reisner über Raspotnig/Sabine Niederhuber und Olschnegger/Katharina Kaltenbrunner über Wetzelberger/Nina Egger, somit hieß es am Ende 3:3.

 

Beide AS Teams holen Winterkrone

Bei den Herren krönte sich das AS Team A mit sieben Siegen und drei Unentschieden ebenfalls ungeschlagen zum Winterkönig. Zum Abschluss trennten sich Thomas Reisner und Co. vom Team Strabag mit Gerald Gamauf mit 3:3. Im B‐Bewerb ging der Sieg an das AS Team B mit Christian Eder, das sich in der letzten Runde gegen At2steel mit 5:1 durchsetzte.

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!