Verbands-Info

Konditionscamp in der Ramsau

STTV im Höhentrainingslager

3-tägiges Konditionscamp in der Ramsau


Vom 3.10.-5.10.14 veranstaltete der STTV ein Konditionscamp in der Ramsau.
Ein ausgewähltes STTV- KaderathletInnenteam , bestehend aus Jasmin Buchta, Fabian Kerkletz, Sebastian Kurzmann, Florian Kurzmann, Elisabeth Kölbl,
Lukas Laipold und Vanessa Stiegner, nützte die hervorragende Infrastruktur im nordischen Leistungszentrum in der Ramsau,
um sich im konditionellen Bereich optimal für die kommende Wettkampfsaison vorzubereiten.

Unter der Leitung des STTV-Konditionstrainers Martin Zanner und Daniel Blümmel wurde in den drei Tagen ein sehr abwechslungsreiches und
intensives Trainingsprogramm speziell für unsere KaderathletInnen durchgeführt.

Programm:

Freitag, 3.10.14
 Koordinativer Lauf nach der Anreise
 Kraftcircuittraining, Fequenzübungen
 Abwärmen mit Dehnungs- und Lockerungsübungen
 Teambuilding

Samstag, 4.10.14
 Morgenlauf, Schwunggymnastik
 Laufschule; Schnellkraftübungen
 Besuch des Kletterparks in Gröbming: Abhängig vom konditionellen Niveau absolvierten die SpielerInnen die
unterschiedlichsten Parcours im Hochseilgarten bis hin zur schwierigsten Stufe, dem „Schwarzen Parcours“.
Abfahrt mit der Zipline vom Stoderzinken mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.
 Abend, Zielsetzung der einzelnen KaderathletInnen und Verbesserungsvorschläge im laufenden Trainingsprozeß


Sonntag, 5.10.14
 6 Stunden Bergtour von der Dachsteinsüdwand zur Brandlalm

Die TeilnehmerInnen waren von diesen intensiven Trainingstagen und den optimalen Trainingsbedingungen in der Ramsau begeistert.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang beim Leiter des nordischen Leistungszentrums,
Dr. Alois Stadlober, der uns die Trainingsstätten (Kraftkammer, Turnsaal) sehr kostengünstig zur Verfügung gestellt hat.

Das betreuende STTV-Trainerteam (Mag. Walter Grobbauer, Mag. Matthias Schuck, Evelyn Fauth und Andreas Leber)
war vom Einsatz und der Motivation der STTV KaderathletInnen begeistert und freut sich schon auf einen erfolgreichen Start in die Turniersaison.

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!