Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

KTV Babolat Jugend Turnier

Steirische Festspiele in Kärnten!

Double-Gewinner Maris Ostrowski mit Doppelpartner Timo Rosenkranz-König und den Turnierorganisatoren.

Beim KTV Babolat Kat. 2 Jugend Turnier auf der Anlage des ASV St. Margarethen gab es gleich in mehreren Altersklassen steirische Sieger und Podestplätze. 

U14 Burschen - Double für Ostrowski

Allen voran konnte Maris Ostrowski zuerst gemeinsam mit Partner Timo Rosenkranz-König (TC Burgau) das Doppelfinale hauchdünn mit 12:10 im Match Tie-Break für sich entscheiden, ehe sich die Beiden im Einzel um den Titel duellierten. Maris hatte dort das bessere Ende und konnte den U14 Bewerb somit im Einzel und Doppel gewinnen. 

U12 Burschen - Ficjan/Raser wiederholen Doppeltitel

Rafael Ficjan (TC Weiz Raiffeisen) stand, wie auch beim letzten Turnier in Neudörfl, sowohl im Einzel als auch im Doppelbewerb im Endspiel. Mit seinem Erfolgs-Doppelpartner und Teamkollegen Felix Raser (TC Weit Raiffeisen) gelang gegen das steirisch-kärntnerische Duo Jonas Kreutz / Filip Palatinus hauchdünn mit 12:10 im Match-Tie-Break der zweite Doppel-Turniersieg in Folge. Im Einzel hatte "Raffi" gegen den Topgesetzten leider das Nachsehen. Doppelfinalist Jonas Kreutz (TC Piberstein) schaffte es im Einzel auch bis ins Halbfinale.

U14 Mädchen - Maier holt sich Doppeltitel

Maier Paulina holte sich mit ihrer Partnerin Luise Schwarz (OÖTV) den Turniersieg und beendete auch den U12-Einzel-Bewerb mit dem 3.Platz auf dem Stockerl!

Herzliche Gratulation an alle STTV-Athleten!! 

Das erfolgreiche Doppel-Duo Felix und Rafael!

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die IMMOunited Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)