Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Legendäres Krampusturnier in Aigen

Am 29. und 30. November veranstalten der Freizeitclub Kulm und der SV Aigen wieder ein gemeinsames Krampusturnier, das als Herrendoppelturnier in der Puttererseehalle inAigen im Ennstal ausgetragen wird.

Bekannt ist die Puttererseehalle vor allem durch den unglaublich schnellen Belag und die geringe Hallenhöhe, also ideale Bedingungen für Doppelspezialisten.

Auch eingefleischten Tennisfans ist das Doppelturnier keine Unbekannte, da dessen Wurzeln bis in die frühen 80er zurückgehen. Wie immer wird am Finaltag der eine oder andere Spieler von den schwarzen und gehörnten Gesellen durch die Tennishalle getrieben. Die Siegerehrung wird der Nikolaus höchstpersönlich durchführen.

Die beiden Veranstaltervereine, der Freizeitclub Kulm und der SV Aigen, hoffen wieder auf zahlreiche Nennungen und freuen sich schon auf dieses kultige Turnier. Gespielt wird ein A- und B‐Bewerb, das Nenngeld beträgt 14 Euro pro Spieler.

Nennungen sind bis Mittwoch, 27. November, um 17 Uhr unter 0676/9268368 (Gernot Pinkl), 0664/3532499 (Wolfhard Grundner) bzw. E‐Mail: gernot.pinkl@hotmail.com.

Top Themen der Redaktion