Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Lisa Frieß sichert sich das Double beim ÖTV-Ranglistenturnier

Vom 1.-5. März fand in Oberpullendorf das ÖTV-Ranglistenturnier Kat.II in der Altersklasse U16 statt und die Steiermark konnte über drei Stockerlplätze jubeln.

Die an Nr. 1 gesetzte Lisa Frieß (GAK Tennis) war die Spielerin des Turniers, sie wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann ohne Satzverlust die Einzelkonkurrenz. Dies war  für Lisa der erste Titel bei einem ÖTV-Kat.II-Turnier. Als Draufgabe sicherte sich Lisa mit ihrer Partnerin Steiner Marlies (NÖTV) auch den Doppeltitel.

Lukas Laipold (Tennispointclub Unterpremstätten)erzielte mit dem Erreichen des Viertelfinals das beste Ergebnis bei den Burschen. Im Burschen Doppel erzielte Lukas seinem Partner Sebastian Kurzmann (UTC Wildon) aber einen tollen Erfolg, sie erreichten als Ungesetzte das Finale und verloren dort erst nach hartem Kampf im 3. Satz.

Weitere SteirerInnen im Hauptbewerb (1. Runde):

Elena Grießner, Alexandra Michelitsch, Stella Angerer, Maxi Brumen, Sebastian Kurzmann und Daniel Hofbauer.

Herzliche Gratulation!

Top Themen der Redaktion

Tennis- Austrian Kids Masters in Schladming

Nach dem erfolgreich durchgeführten Masters Turnier im vergangenen Jahr, betraute der Österreichische Tennisverband das Team des TC Schladming wiederum mit der Durchführung des Masters für Kids U9 und U10.

Verbands-Info

Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde

80 Stunden und 50 Minuten Dauertennis sowie vier Tage Dauerevent vom 11. bis 14. August beim Tennisverein Schwöbing in Langenwang gingen erfolgreich über die Bühne.