Zum Inhalt springen

Verbands-Info

LL-B Mayr-Melnhof holt Meistertitel

Der SV Mayr-Melnhof Leoben ist Meister der Landesliga B und steigt in die höchste steirische Spielklasse auf.

Die Leobener setzten sich in der letzten Runde zuhause gegen Passail mit 5:4 durch. Damit blieben die Mayrischen auch im siebten Spiel ungeschlagen und holten zum zweiten Mal nach 2006 den Meistertitel in der Landesliga B. In der Endtabelle liegt Mayr-Melnhof lediglich einen halben Punkt vor dem ESV Knittelfeld, der in der direkten Begegnung knapp bezwungen werden konnte.

Das letzte Heimspiel vor beeindruckender Publikumskulisse war der große Höhepunkt einer spannenden Saison. Es wurde die erwartet schwere Partie, da sich die Passailer keineswegs kampflos geschlagen gaben. Radek Pivonka brachte die Leobener mit 1:0 in Führung, Wolfgang Kandlbauer glich gegen Oliver Jöbstl auf 1:1 aus. Micha Winkler brachte die Leobener mit einem hart erkämpften Dreisatzerfolg über Hartmut Hasenhüttl mit 2:1 in Führung.

Jürgen Rohr und Christian Mayer bauten den Vorsprung mit zwei weiteren Erfolgen auf 4:1 aus. Somit konnte bereits Oliver Maieritsch im sechsten Einzel den Meistertitel fixieren. Maieritsch versagten jedoch nach 1:0-Satzführung bei 5:4 im zweiten Satz die Nerven und er verlor am Ende mit 2:6 im dritten Satz. Dennoch hatten die Leobener nach den Einzelspielen eine komfortable 4:2-Führung und mussten nur noch ein Doppel gewinnen.

Im dritten Doppel behielten Christian Mayer und Jürgen Rohr die Nerven und holten gegen die Paarung Derler/Bleimuth-Lackner den alles entscheidenden Punkt zum Sieg. Die Freude über den Meistertitel kannte danach keine Grenzen. Die Spieler und Zuschauer feierten auf der Anlage ausgelassen den Aufstieg in die Landesliga A. Im August gibt es dann eine große Meisterfeier mit allen Teams, bei der auch der Aufstieg der zweiten Herrenmannschaft in die 2. Klasse gefeiert wird.

Foto: Hinten stehend v.l..: Oliver Jöbstl, Sektionsleiter Willi Angerer, Oliver Maieritsch, Christian Mayer. Vorne hockend v.l..: Micha Winkler, Jürgen Rohr, Radek Pivonka.

Top Themen der Redaktion

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.