Zum Inhalt springen

LigaVerbands-Info

Mannschaftsmeisterschaften 2020

Es kann losgehen!

© GEPA Pictures

Liebe Tennisfamilie!

Anfang April standen die Vorzeichen für die heurige Tennissaison nicht gerade rosig. Doch zur Freude aller Tennisfans hat sich das Blatt gewendet und dem Start der heurigen Mannschaftsmeisterschaft steht nichts mehr im Wege!

Der Wettspielausschuss war in den letzten Tagen sehr bemüht, die notwendigen Vorbereitungen zu finalisieren, sowie sämtliche eingemeldete Änderungswünsche zu erfüllen. Sollte es dennoch zu Überschneidungen im Spielplan kommen, bitten wir höflichst darum, diese in Abstimmung mit der gegnerischen Mannschaft zu lösen und den neu vereinbarten Termin im nu-System einzutragen. 

Unterhalb dieses Beitrags finden Sie alle notwendigen Dokumente für eine reibungslose Durchführung der Meisterschaft. Um im Falle einer Regelfrage möglichst schnell agieren zu können empfehlen wir, die Durchführungsbestimmungen im Clubhaus auszuhängen. 

Abschließend möchten wir noch an alle Vereine appellieren, sich an die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln COVID-19 des ÖTV zu halten. 

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen einen guten Start in eine durchaus spezielle Meisterschaftssaison!! 

Mögen die Spiele beginnen :-)

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die 1.Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)