Zum Inhalt springen

Mannschaftsmeisterschaften 2023

Während die 21. Wintermeisterschaft erfolgreich gestartet ist, sind die Vorbereitungen für die Sommermeisterschaft schon voll im Gange.

Ende Oktober ist die 21. Auflage der STTV-Wintermeisterschaft mit 309 Mannschaften in 47 Gruppen erfolgreich gestartet. In 37 steirischen Tennishallen werden rund 900 Begegnungen stattfinden. Wie jedes Jahr schielt man zu dieser Zeit mit einem Auge bereits auf die kommende Sommermeisterschaft und so wurden auch die Durchführungsbestimmungen seitens des WSA für die Saison 2023 bereits finalisiert. 

Die Meldephase für die Mannschaften startet per 1. Dezember. Die Nennung der Spielerlisten ist ab 2. Jänner 2023 möglich. 

Die Neuerungen im Überblick:

JUGEND

  • 2023 werden die Ligen wieder in Anlehnung an 2021 in Landesliga und Regionalliga unterteilt. Die Club-Liga wandert als eigenes Format in den Spätsommer. Die Meldephase für die Club-Liga startet im Juli. Die Durchführungsbestimmungen dazu werden noch gesondert präsentiert. 

ALLGMEINE KLASSE: 

  • Herren 3. Kalsse: Neues Spielformat 4 Einzel / 2 Doppel (statt 6 Einzel / 3 Doppel)

SENIORINNEN

  • Damen 65+ : Neues Spielformat 3 Einzel / 2 Doppel (statt 2 Einzel / 1 Doppel

Dokumente und Infos

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoKids & Jugend

NGD Trainingstag im LLZ

Im Zuge des NextGenDomi Projekts gastierte Wolfgang Thiem wieder in der Steiermark und trainierte mit den Kaderathlet:innen.