Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Masters des Wilson Styrian Winter Circuits 2013/14

Bei sommerlichen Temperaturen wurden am vergangenen Wochenende die Siegerinnen und Sieger des "WILSON STYRIAN JUNIOR CIRCUIT 2013/14" im Center Court in Graz ermittelt.

 
Qualitativ hochwertige Spiele stellten der aktuell agierenden Tennisjugend ein gutes Zeugnis aus, für die reibungslose Abwicklung des Turniers sorgte Stefan Pramberger mit seinem Team.
 

Die Siegerinnen und Sieger des Masters im Center Court Graz im Überblick:

Weibl. Jugend U12/14:
1. Elena Karner (TC Judenburg), 2. Sarah Mar (GAK), 3. Janine Posch (UTC Wolfsberg)
» zum Turnierraster
 
Weibl. Jugend U16:
1. Britta Schönberger (TC Bierbaum), 2. Sarah Haßler (ASKÖ SGSSpittal/Drau), 3. Anna Derler (ASKÖ Weiz)
» zum Turnierraster
 
Männl. Jugend U12:
1. Jonas Kolonovics (GAK), 2. Elias Edegger (TC Smashing Suns Center Court Graz), 3. Tobias Eitljörg‐Scholz (TC Weiz), 4. Philipp Neuhold (UTC Wolfsberg)
» zum Turnierraster
 
Männl. Jugend U14:
1. Borut Sraj (Sportunion Bad Radkersburg), 2. Tobias Smoliner (TC Annenheim/Ossiachersee), 3. Patrick Hafner (ASKÖ St. Marein) und Matthias Bischof (TC
Sportaktiv Judenburg)
» zum Turnierraster
 
Männl. Jugend U16:
1. Daniel Hofbauer (TC Weiz), 2. Felix Gumhold (UTC Riegersburg), 3. Daniel Albu (Grazer Tennisklub) und Fabian Kerkletz (UTC Riegersburg)
» zum Turnierraster
 
Consolation Bewerb:
1. Lukas Neuhold (UTC Wolfsberg), 2. Clemens Müllegger (Smashing Suns Center Court Graz), 3. Felix Ritter und Ivan Stanisavljevic (beide Smashing Suns Center Court Graz)

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

COVID-19

Tennis im Freien

Aufgrund des schönen Wetters sind einige Tennisanlagen bereits bespielbar und auch gut gebucht. Was ist erlaubt, was nicht?

LigaVerbands-Info

STTV-Mannschaftsmeisterschaften 2021

1.280 Mannschaften aus 220 Vereinen sorgen erneut für ein Rekordnennergebnis! Die provisorischen Gruppeneinteilungen sind bereits online!