Verbands-Info

Mentalcamp des STTV im August 2016

Zwei Tage verbrachten Mag. Barbara Rosanelli-Graif und Mag. Thomas Kayer mit dem STTV im Weitental beim spannenden Mentalcamp.


Am Tennisplatz wurde gesportelt und geschwitzt! Neben klassischen Punktespielen wurden den Teilnehmern erschwerte mentale Bedingungen auferlegt, wodurch sie ihr Können unter Beweis stellen mussten und Konzentration und Fokus unter Druck halten mussten.
Mentale Stärke wurde aber nicht nur am Tennisplatz eingefordert, sondern auch bei einer Mutprobe im Dunkeln musste Tapferkeit bewiesen werden. Da kamen nicht nur die Spieler, sondern auch die Trainer kamen ins Zittern! Alle Teilnehmer zeigten starke Nerven und Durchhaltevermögen!

Die zwei Tage wurden bei dem traumhaften Wetter aber nicht nur draußen im Freien verbracht, in den Seminarräumen wurden neue mentale skills trainiert. Alte Methoden wurden vertieft, neue Tools wurden erlernt und in einem Konzentrationswettkampf mussten die Athleten ihr neues Können unter Beweis stellen. Niki Kleinschuster zeigte starken Fokus und bewies sich als Sieger!

Die zwei Tage haben alle Spieler zusammengeschweißt, förderten die Unterstützung und das Verständnis untereinander und haben vor allem Spaß gemacht. Es waren zwei  spannende Tage und wir freuen uns auf ein nächstes, spannendes Mentalcamp im nächsten Jahr!

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.