Verbands-Info

Misolic holt in Anif Einzel- und Doppelsieg

Vom 09. 03. – 11. 03. 2012 fand das U11 Development Turnier in Anif statt. Unsere drei steirischen Jungtalente aus dem Landesleistungszentrum, Elisabeth Kölbl, Filip Misolic und Morris Kipcak überstanden die Gruppenphasen überstanden und konnten sich somit für das Viertelfinale qualifizieren. (Bild v. l. n. r.: Misolic, Kipcak, StTV-Trainer Bora Celiscak, Kölbl)

Filip Misolic konnte seine Begegnungen in überzeugender Manier für sich entscheiden. Nach harten Trainingseinheiten im Landesleistungszentrum des StTV und durch seinen persönlichen Einsatz konnte Filip damit seiner Favoritenstellung gerecht werden.

"Wenn er seine Einstellung weiterhin beibehält und so konsequent weiterarbeitet, wird er auch in Zukunft mit guten Resultaten rechnen können!", freute sich sein Trainer, StTV-Coach Bora Celiscak, über die ansprechende Leistung seines Schützlings. Zum Drüberstreuen gewann Filip mit seinem Partner, Nico Schmalz (NÖTV), auch das Doppel.

Mit druckvollen Schlägen und gutem Spielverständnis erreichte Morris Kipcak im Einzel den sechsten Platz und musste sich mit seinem Partner Theo Berger (WTV) im Doppel erst im Finale seinem StTV-Kollegen geschlagen geben.

Elisabeth Kölbl belegte im Einzel den siebenten Platz und musste sich mit Ihrer Partnerin Magdalena Halper (NÖTV) im Doppel mit dem vorletzten Platz begnügen.

Zu den Ergebnissen….

Das Team des StTV gratuliert seinen Schützlingen herzlich zu den erbrachten Leistungen.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.