Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Mixed Team Cup 2011

Spannende Matches, Regenunterbrechung, Flutlicht, 22.30 Spielende…das sind die Eckdaten der entscheidenden Partie des Mixed Teamcups 2011 zwischen dem TC Weiz Raiffeisen und der SG Schwanberg/St.Peter auf der Anlage des TC Weiz.

Wie es der Zufall so wollte, kam es erst in der letzten Runde des heuer zum 2. Mal ausgetragen Mixed Team Cups, zur entscheidenden Partie um den Meistertitel.

Der TC Weiz wollte seinen Titel natürlich erfolgreich verteidigen -  die Finalniederlage aus dem Vorjahr wollten die Spieler von Schwanberg/St.Peter aber nicht so einfach auf sich sitzen lassen und die Motivation zur Revanche war groß!

Das Resultat waren  3 wirklich sehr umkämpfte, ausgeglichene Single , die jeweils erst im Champions – Tiebreak entschieden wurden und ein klarer Sieg  für Weiz im Duell der 1er Damen und somit ein Singlestand von 3:1 für die Hausherren/damen vom TC Weiz!
 
WAGNER Rüdiger – KRAMPL Ewald        6/4         2/6         11/9
GRUBER Heribert – RIBOLI Mario             6/3         6/7         3/10
HOFBAUER Lisa – WALLY Manuela         6/0         6/0
REITBAUER Sarah – ROSMARITZ Anna – Theresa  6/3         3/6         10/8

Die Fans des TC Weiz, die ihre Spieler trotz Regenunterbrechung, Einbruch der Dunkelheit und doch schon sehr kühlen Temperaturen unterstützen, waren sehr zufrieden - das 3:1 reichte ihrer Mannschaft nämlich schon zum MEISTERTITEL 2011!!!

Die Doppel, wie es sich für diesen Bewerb gehört,  in Mixed Besetzung, wurden natürlich trotzdem gespielt und so gab es um 22.30  spät, aber doch ein würdiges Ende für den Mixed Team Cup 2011!

Endstand: 4:2 für den TC WEIZ

Der Steirische Tennisverband gratuliert dem TC Weiz recht herzlich!


Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!

Verbands-Info

Neue Plattform

Die Tennis Initiative Austria unterstützt Unternehmer!