Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Musterland entsteht in Leibnitz

Die für Graz geplante Akademie des Musterland Steiermark wird nun in der Heimat von Thomas Muster errichtet.

"Der 5. Juni 2007 ist ein sehr erfreulicher Tag für den heimischen Tennissport". Darüber waren sich alle Beteiligten einig, die im Rahmen einer Pressekonferenz in Graz nun Leibnitz als neuen Standort für die Tennisakademie präsentierten. LH Mag. Franz Voves, Thomas Muster, Landesrat Ing. Manfred Wegscheider, StTV Präsident Dr. Hannes Zischka, standen den anwesenden Journalisten ebenso Rede und Antwort, wie der Bürgermeister der Stadt Leibnitz, Helmut Leitenberger, Jugend- und Familiengästehaus Chef Gerhard Wendl und Mag. Herwig Straka.

Am Grundkonzept ändert sich aber nichts, sollen dort doch die Nachwuchshoffnungen des Tennissports optimal betreut werden. Die Unterbringung der Sportlerinnen und Sportler wird in einem von den Jugend- und Familiengästehäusern zu erichtenden Bau passieren. Trainiert wird in der bereits bestehenden Tennishalle, die allerdings noch adaptiert wird und auf Freiplätzen, die im nächsten Jahr fertiggestellt sein werden. Mit der Eröffnung des Jugend- und Familiengästehauses, die für Sommer 2009 geplant ist, soll dann das gesamte Projekt endgültig fertiggestellt sein.

Top Themen der Redaktion

Ehrung der Stadt Graz

Stadt Graz ehrte Fink, Bruggraber, Mossier und Pokorny auf den Kasematten in Graz!

KAT2 Turnier in Kindberg

Von 11.-14.August findet auf der Anlage des TC Kindberg ein Kat2 Turnier statt. Anmeldung bereits möglich!

Turniere

Generali Race to Kitzbühel

Auf der Tennisanlage Schager im Schladnitzgraben hatten am vergangenen Wochenende alle Amateur-Spieler die Gelegenheit, sich für das Generali Race to Kitzbühel zu qualifizieren.