Zum Inhalt springen

TurniereInternational

NexGenDomi Spieler zeigen in Bludenz tolle Leistungen!

Jan Kobierski spielt sich bis ins Finale, Sabrina Oswald und Syl Gaxherri erreichen jeweils das Doppelhalbfinale!

STTV-NexGenDomi-Spieler Jan Kobierski stellte weiterhin sein großes Potential unter Beweis und konnte sich beim Tennis Europe U14 Turnier von Bludenz bis ins Finale spielen. Dort hatte er leider trotz guter Leistung gegen den Italiener Filippo Mazzola mit 4/6 2/6 das Nachsehen. Nach seinem Turniererfolg in Jaffa (Israel) blieb ihm somit der zweite internationale Turniererfolg in diesem Jahr verwehrt.Sabrina Oswald, ebenfalls Teil des NexGenDomi Projekts, spielte sich mit ihrer Partnerin Theresa Stabauer (OÖTV) bis ins U12-Doppelhalbfinale.STTV-Kaderspieler Syl Gaxherri erreicht mit seinem Partner Matthias Ujvary das U14-Doppelhalbfinale.STTV Präsidentin Barbara Muhr ist positiv gestimmt: „Herzliche Gratulation an alle STTV Athleten und Athletinnen für die tollen Leistungen in Bludenz. ich wünsche nun allen STTV Spielern alles Gute und viel Erfolg für die kommenden österreichischen Meisterschaften in Dornbirn!"

Top Themen der Redaktion

RollstuhltennisTurniere

Styrian Grand Slam

Die 20. TC Kern Open bildeten den Auftakt zur 10. Auflage des STTV-Styrian Grand Slams, bei den nicht weniger als 190 Spielerinnen und Spieler am Start waren.

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.