Zum Inhalt springen

Österreichische Hallen-Meisterschaften der Senioren 2020

2x Vizemeister für STTV-Senioren

Finalist Andy Kopp mit Sieger Markus Huber

Im Wiener Colony Club matchten sich die österreichischen Spitzenspieler um die ersten Meistertitel im Jahr 2020.

Zwei Vizemeister-Titel gingen dabei in die Steiermark.

Herren 40: Andy Kopp (ASKÖ Weiz) gegen Huber Markus (OÖTV) 5:7 6:1 5:10

Herren 70: Max Schwelberger (TC LUV Graz) gegen Alfred Tesar (NÖTV) 6:3 1:6 6:10

Die beiden Steirer zeigten im gesamten Turnier starke Leistungen und zogen beide ohne Satzverlust ins Finale ein.

Max war mit Platz 2 sehr zufrieden, da er nicht wirklich mit diesem Erfolg rechnete und im Finale (nach 4 Runden in 4 Tagen) an seine körperliche Grenze gestoßen ist.

Andy spekulierte durchaus mit dem Titel, ist in guter Form und konnte auch eine starke Leistung auf den Platz bringen. Er wusste, dass es zum Titelgewinn richtig schwierig werden würde. Obwohl es recht knapp war und Andy im 2. Satz eine gute Phase nutzen konnte, war sein Gegner an diesem Tag definitiv stärker.

Herzliche Gratulation!

v.l.n.r: Raimund Stefanits, Alfred Tesar, Max Schwelberger, Thomas Schweda

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereVerbands-InfoSenioren

STTV Landesmeisterschaften

Die Hallenmeister stehen fest - herzliche Gratulation!

LigaVerbands-Info

STTV Mannschaftsmeisterschaften 2020

73 neue Mannschaften, sowie 12 neue Vereine sorgen erneut für ein Rekordnennergebnis! Die provisorischen Gruppeneinteilungen sind bereits online!