Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Österreichische Meisterschaften AK in Wolfsberg

Jasmin Buchta im Semifinale


In der Woche vom 8.-14.3.2015 fanden in Wolfsberg die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse statt und insgesamt 4 steirische SpielerInnen sind noch im Rennen um die Titel.

LLZ Kaderspielerin Jasmin Buchta unterlag dabei leider nach einem 6/1 6/3 im Achtelfinale gegen Buberl und einem Sieg im Viertelfinale gegen die Wienerin Marlies Szupper (6/4 3/6 7/5)  im Semifinale Daniela Kix knapp mit 5/7 4/6. Sie zeigte phasenweise sehr attraktives Tennis, musste aber letztendlich die Routine ihrer Gegnerin anerkennen. Trotzdem ist ihr zu diesem 3. Platz herzlichst zu gratulieren!

Ebenso das Viertelfinale erreichen Lisa Hofbauer (6/4 6/1 gegen Pospischill), die nun gegen die Fedcup-Spielerin Barbara Haas spielt und Nicole Rottmann (6/0 6/0 gegen Dopler), die es mit Daniela Kix zu tun bekommt. LLZ Kaderspielerin Lisa Frieß ist nach einer sehr ansprechenden Leistung gegen Karoline Kurz mit 3/6 1/6 im Achtelfinale leider ausgeschieden.

Bei den Herren hält Südstadt-Spieler Sebastian Ofner die steirischen Fahnen hoch. Er erreicht nach einem 6/2 6/3 gegen Robin Peham ebenfalls das Viertelfinale, wo er auf Lenny Hampel trifft.

Im Achtelfinale leider ausgeschieden ist René Adascalului, 2/6 0/6 gegen Christoph Lang.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

STTV-Ladies-Point

Ein Beitrag aus dem Frauenreferat zum internationalen Frauentag.

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

COVID-19

Tennis im Freien

Aufgrund des schönen Wetters sind einige Tennisanlagen bereits bespielbar und auch gut gebucht. Was ist erlaubt, was nicht?