Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Österreichische Meisterschaften AK in Wolfsberg

Jasmin Buchta im Semifinale


In der Woche vom 8.-14.3.2015 fanden in Wolfsberg die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse statt und insgesamt 4 steirische SpielerInnen sind noch im Rennen um die Titel.

LLZ Kaderspielerin Jasmin Buchta unterlag dabei leider nach einem 6/1 6/3 im Achtelfinale gegen Buberl und einem Sieg im Viertelfinale gegen die Wienerin Marlies Szupper (6/4 3/6 7/5)  im Semifinale Daniela Kix knapp mit 5/7 4/6. Sie zeigte phasenweise sehr attraktives Tennis, musste aber letztendlich die Routine ihrer Gegnerin anerkennen. Trotzdem ist ihr zu diesem 3. Platz herzlichst zu gratulieren!

Ebenso das Viertelfinale erreichen Lisa Hofbauer (6/4 6/1 gegen Pospischill), die nun gegen die Fedcup-Spielerin Barbara Haas spielt und Nicole Rottmann (6/0 6/0 gegen Dopler), die es mit Daniela Kix zu tun bekommt. LLZ Kaderspielerin Lisa Frieß ist nach einer sehr ansprechenden Leistung gegen Karoline Kurz mit 3/6 1/6 im Achtelfinale leider ausgeschieden.

Bei den Herren hält Südstadt-Spieler Sebastian Ofner die steirischen Fahnen hoch. Er erreicht nach einem 6/2 6/3 gegen Robin Peham ebenfalls das Viertelfinale, wo er auf Lenny Hampel trifft.

Im Achtelfinale leider ausgeschieden ist René Adascalului, 2/6 0/6 gegen Christoph Lang.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg!

Top Themen der Redaktion

Neue Jugend-Liga 2022

Für die Jugendmannschaftsmeisterschaften gibt es für heuer einige Änderungen. Sämtliche Informationen zur neuen Jugend-Liga werden am Donnerstag, den 27. Jänner, 19 Uhr, per Zoom-Meeting präsentiert!

TurniereKids & JugendInternational

Von Austria nach Australia

Der Grazer Jan Kobierski nimmt als erster Steirer seit 15 Jahren an den Juniors Australien Open teil