Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Österreichische Meisterschaften u14

Misolic gewinnt steirisches Finale bei ÖMS U14 in Leibnitz

 
Das Landesleistungszentrum in Leibnitz war von 21.-27.5.2015 erneut Austragungsort der Österreichischen Freiluftmeisterschaften U14. Die steirischen Erfolge waren heuer beeindruckend, da es im Burschenbewerb sogar zu einem rein steirischen Finale zwischen den beiden STTV-Kaderspielern Filip Misolic und Morris Kipcak gekommen ist. Filip Misolic, an Nummer 1 gesetzt, konnte seinen ungesetzten GAK-Vereinskollegen Morris Kipcak mit 6/4 6/2 besiegen, beide zeigten in diesem Finale sehr hochklassiges Tennis.

Die Erfolgsgeschichte fand im Doppelbewerb ihre Fortsetzung, wo sich die beiden gemeinsam gegen die burgenländische Paarung Frank/Koppensteiner mit 6/2 2/6 10/7 durchsetzen konnten und sich den Meistertitel im Doppel holten.

Im Einzelbewerb der Mädchen erreichte Marion Leski als einzige Steirerin das Viertelfinale, verlor aber dort gegen die spätere Siegerin Emily Meyer aus Vorarlberg. Elena Großschmidt kam in die 2. Runde, wo sie dann Sinja Kraus (W/6) unterlag.

Im Doppelbewerb gewann LLZ Kaderspielerin Elisabeth Kölbl an der Seite der Niederösterreicherin Nicole Mikulan die Bronzemedaille. Im Semifinale scheiterten sie mit 3/6 2/6 an den späteren Siegerinnen Gavran/Kaiser aus Wien.
 
Herzliche Gratulation an alle SiegerInnen!

Ergebnisse im Detail


Turniernews Sonntag
Turniernews Montag
Turniernews Dienstag
Turniernews Mittwoch
Turniernews Siegerausgabe

Fotos

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info Kids & Jugend

Dienstag, 11. Dezember 2018

Ready-Schett-Go

Die Mädcheninitiative des STTV