Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Österr.Meisterschaften im Rollstuhltennis -3 von 4 möglichen Titeln an die Steiermark

Bei den Staatsmeisterschaften im Einzel/Doppel, die vom 5.-7. Oktober 2007 in Wien stattfanden, gab es für Steiermarks Aushängeschilder im Rollstuhltennis Top-Erfolge.

(im Bild: Thomas Mossier und Harald Pfundner)

Damen Einzel
1.Platz: Margrit Fink ( Steiermark)
2.Platz: Henriett Koosz ( Niederösterreich)
3.Platz: Johanna Beyer (Niederösterreich) und Anette Baldauf (Tirol)

Damen Doppel
1.Platz: Margrit Fink (Stmk.) und Anette Baldauf (T)
2.Platz: Dagmar Konrad (Stmk.) und Johanna Beyer (NÖ)

Herren Einzel
1.Platz: Martin Legner (Tirol)
2.Platz: Thomas Mossier (Steiermark)
3.Platz: Harald Pfundner (Steiermark)

Die gesamten Ergebnisse sind auf www.rollstuhltennis.at zusammengefasst. Einen detaillierten Bericht über das Turnier können Sie unter "Referate/Rollstuhltennis" nachlesen.

Herren Doppel
1.Platz: Thomas Mossier (Stmk.) und Harald Pfundner (Stmk.)
2.Platz: Martin Legner (T) und Hannes Steiner (T)

Top Themen der Redaktion

STTV-Wintermeisterschaft 2021/2022

Für die STTV-Wintermeisterschaft heißt es aufgrund der aktuellen Situation erneut „Bitte warten!“ Wie geht´s nun weiter?