Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖTV-Generalversammlung in der Steiermark

Leibnitz war vom 18.-20.3.2011 der Mittelpunkt des österreichischen Tennissports. Dabei wurden mit Dr. Fiedler und Helmut Köck auch zwei verdienstvolle StTV-Funktionäre vom ÖTV geehrt und ÖTV-Präsident Prof. Dr. Wolner (im Bild links) bedankte sich bei StTV-Präsident Dr. Hannes Zischka für die perfekte Organisation dieser Veranstaltung.

Unter Führung von ÖTV-Präsident Prof. Dr. Ernst Wolner und StTV-Präsident Dr. Hannes Zischka trafen sich am Standort des StTV-Landesleistungszentrums und im JUFA-Sportcampus Leibnitz sämtliche Tennis-Spitzenfunktionäre , um die Weichen für das nächste Tennisjahr zu stellen.

Am Freitag und Samstag fanden die Tagungen der einzelnen Referate statt und am Sonntag wurden bei der ÖTV-Generalversammlung die Beschlüsse für die Zukunft gefasst.

In einer Auftakt-Veranstaltung am Freitag wurde an Landeshauptmann Mag. Franz Voves und an Landtagspräsident Ing. Manfred Wegscheider das Goldene Ehrenzeichen des ÖTV für Verdienste um den österreichischen Tennissport verliehen. (Verleihung)

Am Samstag, 19.3.2011, fand dann auf Einladung des Leibnitzer Bürgermeisters Helmut Leitenberger der offizielle Galaabend für sämtliche Funktionäre und deren Begleitungen statt, zu dem mehr als 100 Gäste gekommen waren. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch zwei langjährige und verdienstvolle Funtkionäre des Steirischen Tennisverbands, die auch im ÖTV tätig waren bzw. noch immer tätig sind, vom Präsidenten des ÖTV, Prof. Dr. Ernst Wolner, geehrt:
StTV Vizepräsident und Wettspielreferent, Dr. Günter Fiedler, und StTV Seniorenreferent, Helmut Köck, erhielten das Silberne Ehrenzeichen des Österreichischen Tennisverbands für Verdienste um den Tennissport in Österreich. (Bilder)

In der eigentlichen Generalversammlung am Sonntag im JUFA-Sportcampus Leibnitz ließ das ÖTV-Präsidium dann das abgelaufene Tennisjahr revue passieren. Im Anschluss wurden die Schwerpunkte für das heurige Jahr  festgelegt und StTV-Präsident Dr. Hannes Zischka übernahm den Vorsitz im Länderkuratorium. Damit  gibt die Steiermark nun ein Jahr lang die Richtung von Seiten der Länder im ÖTV vor.

ÖTV Präsident Prof. Dr. Wolner bedankte sich in seiner abschließenden Ansprache bei StTV-Präsident Dr. Hannes Zischka für die perfekte Organisation dieser Generalversammlung und überreichte ihm als kleines Dankeschön ein Davis Cup Plakat mit den Unterschriften aller heimischen DC-Spieler. 

zu den Bildern


 

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19Verbands-Info

STTV-Generalversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation wird die STTV-Generalversammlung frühestens im Sommer stattfinden.