Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

23.Mai 2018
ÖTV Kat II Turnier in Salzburg

STTV Nachwuchs erfolgreich

Felix Mori (TK Gratkorn) ganz links

Der ÖTV U12 Jugendcircuit machte zu Pfingsten (18.-22.5.2018) Halt in Anif. Die STTV-KaderspielerInnen machten dabei wieder sehr gute Figur, allen voran Felix Mori.

Der Spieler vom TK Gratkorn war schon zuletzt sehr gut in Form und schaffte in Anif nach Siegen über Hartmut Fiedler (NÖTV), Alexander Wagner (NÖTV) und Simon Graf (WTV) sogar den Sprung ins Semifinale! Trotz sehr starker Leistung musste er sich dort  Raphael Goldfuhs (OÖTV) mit 3/6 6/7 geschlagen geben.

Timo Rosenkranz-König (RLZ Fürstenfeld) erreichte das Achtelfinale. Clemens Lohberger (LLZ Leibnitz) und Alex Huszar (RLZ Hartberg) qualifizierten sich erfolgreich für den Hauptbewerb, mussten sich dort aber in der 1.Runde geschlagen geben.

Bei den U12-Mädchen zeigte RLZ-Hartberg-Spielerin Sabrina Oswald mit dem Erreichen des Viertelfinales einmal mehr, dass sie derzeit zu den besten U12 Mädchen in Österreich gehört. Nach Siegen über Emily Lederer (TTV) und STTV-Kollegin Ela Plosnik (LLZ Leibnitz) war gegen Teresa Stabauer (OÖTV) dieses Mal Endstation.

Marlene Hermann (TC Gleisdorf) und Ela Plosnik (LLZ Leibnitz) kamen ins Achtelfinale, für Elena Hofbauer (RLZ Weiz) kam leider bereits in Runde 1 das Aus.

Im Doppel schafften sowohl Sabrina Oswald/Marlene Hermann bei den Mädchen als auch Felix Mori/Franz-Xaver Pichler bei den Burschen den Sprung ins Viertelfinale.

Herzliche Gratulation!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info Kids & Jugend

Dienstag, 11. Dezember 2018

Ready-Schett-Go

Die Mädcheninitiative des STTV