Kids & Jugend

ÖTV MASTERS der Kids und u12/u14

Tolle Ergebnisse unserer steirischen AthletInnen!


Am vergangenen Wochenende fanden die ÖTV-Masters für Kids und Jugend statt. In Summe haben sich 14 SpielerInnen aus der Steiermark für diese Events qualifiziert.

Kids Race Masters:

8 Mädels und Jungs waren dabei in Rannersdorf beim Sommer Race Masters der u9-u11 im Einsatz.

Besonders erfreulich ist dabei der Gesamtsieg von Niki Kollaritsch (Foto) vom UTC Wildon. Niki kam in souveräner Manier ins u10 Finale und gab im in diesem Gruppensieger - Play Off keinen einzigen Satz ab. Somit gelang ihr nach dem Semifinaleinzug beim Winter Masters im Frühjahr, der Turniersieg beim letzten und größten nationalen Kidsturnier in Österreich!

Ebenfalls für das Final-Play-off qualifiziert:
Matias Fellner, TUS Spielberg
Sabrina Oswald, TSV Pöllau
Niklas Kleinschuster, TC Fehring
Filip Freitag, Fürstenfeld

u12 und u14 Masters:

Drei zweite Plätze und ein 3. Platz beim abschließenden Masters in Wien.

Auch wenn der "große" Titel in andere Bundesländer ging, können wir mit dem Abschneiden unserer 6! Athleten, drei 2. Plätze und einem 3. Platz, sehr zufrieden sein.

Elena Karner erreichte, nach 3 Siegen in der Gruppenphase, das Finale und musste sich nur Johanna Halper (regierende Staatsmeisterin u12) geschlagen geben.

Elisabeth Kölbl
verpasste den Sprung aufs Stockerl nur knapp. In den ersten beiden Gruppenspielen musste sie sich jeweils knapp in 3 Sätzen geschlagen geben und hatte somit nicht mehr die Möglichkeit auf den Finaleinzug.

Auch Janine Posch, Marion Leski, Morris Kipcak und Jonas Kolonovics kämpften in ihren Gruppen mit tollem Einsatz.

Im Doppel konnten Morris Kipcak (mit Lukas Neumayer ), Elena Karner gemeinsam mit Janine Posch das Finale und Jonas Kolonovics (mit Nico Mucic) den 3. Platz erreichen.

Top Themen der Redaktion