Verbands-Info

Ohne Satzverlust zum Titel

Titel der inoffiziellen Kids-Meisterschaften an Lucia Tomic

In Klagenfurt fand am vergangenen Wochenende der Saisonabschluss der Kids-Sommersaison statt. Beim Kids-Sommer-Masters trafen sich die besten 16 Spielerinnen und Spieler aus allen Altersklassen und kämpften um den Titel der inoffiziellen Kids-Meisterschaften.
Einen tollen und vor Allem verdienten Erfolg feierte dabei die 9 Jährige Lucia Tomic aus Mürzzuschlag.

Nach dem Sieg im Gruppenspiel am Freitag, ließ Lucia auch im Viertelfinale am Samstag ihrer Gegnerin keine Chance. Das spannende und mit vielen, langen Ballwechseln geprägte Semifinale gegen die Oberösterreicherin Theresa Stabauer gewann Lucia mit 4:2 4:2.
Im Finale zeigte Lucia, vor den Augen von STTV-Kidskoordinator Andreas Leber, ihre beste Leistung bei diesem Turnier und besiegte Sophia Massimiani glatt mit 4:1 4:0. Somit krönte sich Lucia Tomic zur Österreichischen Meisterin U9.

Bei den Jungs erreichten Simon Kordasch (U10), Sebastian Sorger und Fabio Karner (beide U9) das Viertelfinale und rundeten somit das tolle Ergebnis aus steirischer Sicht ab.
Andreas Leber (STTV-Kidskoordinator) betreute das Steirische Team Vorort und war mit den Leistungen der Steirerinnen und Steirer über den gesamten Sommer sehr zufrieden.
„Bei den Bubenbewerben haben wir in der Steiermark mit Simon Kordasch, Jan Kobierkis, Sebastian Sorger (alle TC Jugendparadies) und Fabio Karner (GTC) 4 Spieler, die jederzeit ein nationales Turnier gewinnen können.
Da sind wir schon sehr stark aufgestellt.
Bei den Mädchen hat Lucia Tomic mit ihrem aktuellen Masterssieg bewiesen, dass sie zur österreichischen Elite gehört.
Mit diesen Leistungen kann man schon zufrieden sein! Wichtig ist es jetzt diese Spieler auf den bevorstehenden Übergang ins Jugendtennis vorzubereiten, und gleichzeitig die nachkommende Generation aus dem Vereinstennis zu nationalen Turnierspielern zu machen“ analysiert Leber.

Der nächste Kidsevent startet am 27. September in Salzburg.
Da wird die Steiermark von der Mannschaft des TSV Hartberg bei der österreichischen U10-Mannschaftsmeisterschaft vertreten. Der TSV Hartberg ist Standort eines Regionalen Leistungszentrum des STTV und wir freuen uns über die zukünftige Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg bei den Österreichischen Meisterschaften.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.