Verbands-Info

Partnerschaft für Sport und gesunde Ernährung

SPAR und der Steirische Tennisverband schlagen ab 2014 im Doppel auf!

Im heurigen Jahr gehen SPAR und der Steirische Tennisverband erstmals gemeinsam an den Start: Ziel der Kooperation ist es einerseits, das Serviceangebot des Steirischen Tennisverbandes (STTV), das schlussendlich jedem Spieler und jeder Spielerin zugute kommt, auszubauen. Zum anderen stellt SPAR ab sofort qualitativ hochwertige Lebensmittel für Veranstaltungen, Turniere und Meisterschaften des Steirischen Tennisverbandes zur Verfügung. Auch davon profitieren die steirischen Tennisspieler.

„Gesunde Bewegung und Sport – vor allem in der Nachwuchsarbeit – liegen SPAR sehr am Herzen. Wir sehen die neue Kooperation aber auch als Un-terstützung für Menschen, die regelmäßig in ihrer Freizeit Sport betreiben. Ihnen stellen wir genau die gesunde, ausgewogene Ernährung zur Verfü-gung, die sie für ihre körperliche Leistungsfähigkeit benötigen“, so Mag. Christoph Holzer, GF SPAR Steiermark und südliches Burgenland: „Unser besonderes Augenmerk dabei liegt auf den Produkten von SPAR natur*pur, der Bio-Marke von SPAR mit bereits über 700 Bio-Produkten aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft – wir hoffen stark, dass diese SPAR Lebensmittel unseren steirischen Tennisspielern zu noch mehr Power und Freude am Spiel mit der gelben Filzkugel verhelfen!“

„Um den STTV als Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum weiter zu etablieren, ist die Erschließung neuer Kooperationen für die Zukunft des steirischen Tennissportes unumgänglich. Ich bin stolz, dass es uns gelungen ist, mit SPAR einen der wichtigsten Lebensmittelhändler Österreichs als Partner für den Tennisverband zu gewinnen“, so STTV-Präsidentin Mag. Barbara Muhr: „Diese neue Partnerschaft ist zudem ein Vertrauensbeweis in unsere neue Sponsorenstruktur, über den wir uns natürlich sehr freuen!“

Seit der Amtsübernahme der managementerfahrenen Präsidentin Mag. Barbara Muhr vor exakt einem Jahr weht ein frischer Wind im STTV. Das Vorstandsmitglied der Holding Graz nimmt die verantwortungsvolle Aufgabe, die Zukunft des Tennissportes zu gestalten, mit viel Verantwortungsbewusstsein, Energie und Tatendrang in Angriff. Denn für Mag. Muhr hat der Tennissport zwei Seiten: Den Sport selbst und die wirtschaftliche Komponente. Vizepräsident Ing. Thomas Gebell steht ihr dabei als Fundraising-Vorstand zur Seite.

SPAR als 100-prozentiges österreichisches Unternehmen – menschenfreundlich, modern und unkompliziert – hat den Ball gerne aufgenommen und freut sich über die sportliche Partnerschaft.

Der steirische Tennisverband ist der drittgrößte Fachverband der Steiermark mit rund 24.000 Mitgliedern, 225 vereinen und 8.000 Meisterschaftsspielern in 1.100 Mannschaften. Er fördert die Interessen, die Reputation und das Image des Breiten- und Leistungssports, auch für Menschen mit Behinderung. Mit dem Leistungszentrum in Leibnitz verfügt der STTV über eine Top-Kaderschmiede für Leistungssportler und eine optimale Ausbildungsstätte für Kinder und Jugendliche im Breitensport.
Die aktuelle Nummer eins der steirischen Damen und Herren sind übrigens Lisa Moser und Marc Rath.

Am Bild (© SPAR) Mag. Christoph Holzer (GF SPAR Steiermark) und Mag. Barbara Muhr (STTV-Präsidentin) präsentieren die neue Kooperation zwischen SPAR und dem steirischen Tennisverband.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.