Zum Inhalt springen

Ausbildung

PTR Workshop Perfomance

Am 23. - 24. Juli 2022 findet am Centercourt Graz ein Workshop für Jugendleistungstennis mit dem international anerkannten Experten Luigi Bertino statt.

Der PTR Workshop PERFORMANCE ist an alle gerichtet, die mit jugendlichen Leistungsspielern zwischen 10 und 16 Jahren
arbeiten bzw. arbeiten wollen und bereitet auf die internationale Zertifizierung der PTR vor.

INFORMATIONEN
► PTR Mitglieder, die bereits eine PTR Qualifikation haben, können zur Erlangung einer weiteren Qualifikation
am Workshop teilnehmen ohne die Prüfungen zu absolvieren. Kosten: € 180,00
► Teilnehmer ohne von der PTR anerkannte Qualifikation: Voraussetzung ist die Teilnahme am Professional
Teaching Workshop am Freitag, den 22. Juli 2022 um 9.00 Uhr, Ende 18.00 Uhr. Kosten € 120,00.
Kosten für den Workshop Performance € 220,00 zzgl. € 290,00 Aufnahmegebühr und PTR Mitgliedschaft bis Ende 2023.
Der Workshop Performance beginnt Samstag, den 23. Juli um 09.00 Uhr mit dem Check In und endet am Sonntag,
den 24. Juli um 12.00 Uhr.
► PTR anerkannte Lizenzträger: als reine Weiterbildung (ohne PTR Mitgliedschaft) € 250,00.
Bei Mitgliedschaft € 220,00 zzgl. € 170,00 für die Mitgliedschaft bis Ende 2023.
► Die Prüfungen zur Internationalen PTR-Zertifizierung beginnen am Sonntag ab 14.00 Uhr.
Die Prüfung ist 3-teilig: Lehrprobe (30 Min. mit 4 erwachsenen Spielern).
Technik Demonstration.
Schriftliche Prüfung (30 Fragen, Multiple Choice, zu Themen des Workshops und des Lehrbuchs).
Alle drei Prüfungsteile müssen bestanden werden um eine Qualifikation zu erlangen. Das niedrigste Teilergebnis bestimmt das Gesamtergebnis.

KURSINHALTE UND THEMEN
► Abgrenzung Talent und Potential
► Charakteristiken und mentale, emotionale, soziale,physische Fähigkeiten der 10- bis 16-Jährigen
► Der Performance Coach
Lehrfähigkeit, Kommunikation, arbeiten mit
unterschiedlichen Lerntypen, Organisation,
Spielerkenntnis, das Spiel kennen und verstehen,
nationale, europäische und internationale Standards
► Das Performance Umfeld
Schaffen des Umfelds
Kontrolle und Bewertung der Performance
► Das Performance Programm
Der Weg zur Performance: Training und Wettkampf
Der Entwicklungsplan
Struktur einer Einheit für 10-13 Jährige u. 13-16
Jährige:
Warm Up; Technikentwicklung; Spielentwicklung;
Cool Down
► Biomechanische Parameter zur Technikentwicklung:
Vorhand, Rückhand, Aufschlag, Volley, Smash,
Return, Beinarbeit
► Taktische Prioritäten zur Strategie- und
Spielentwicklung für 10-13 Jährige u. 13-16 Jährige
Beständigkeit
Präzision
Platzpositionierung
Eigene Stärken
Gegnerische Schwächen
► Arbeiten mit Eltern
► Sicherheit, Verletzungen, Wohlergehen der Spieler

ZEITEN
Check In für Professional Teaching:
Freitag, den 22. Juli um 9.00 Uhr.

Kurs Professional Teaching:
Kursbeginn nach Check In, Kursende um 18.00 Uhr.

Check In für Performance:
Samstag, den 23. Juli um 09.00 Uhr.

Kurs Performance:
Kursbeginn nach Check In, Kursende Samstag um 18.00 Uhr.
Sonntag Kursbeginn um 09. 00 Uhr, Kursende um 12.00 Uhr.
Beginn der Prüfungen: Sonntag um 14.00 Uhr.

KONTAKT Dr. Stefan Pramberger • Tel. +43 650 392 555 1 • E-mail: office@tennisschule-pramberger.at

INFOS

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Bundessieger

BG Weiz ist Bundessieger im Tennisschulcup!

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.