Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

29.10. - 1.11.2016
Raiffeisen Styrian Junior Circuit 2016/17

12 Mädchen und 60 Burschen aus 6 Bundesländern kämpften bei der 1. Station im Grazer Tenniscenter Center Court um ÖTV-Punkte, Medaillen und Pokale.

Die Ergebnisse:

  • U12 weiblich
    1. Tamara Kostic (WTV), 2.Nina Schwarzenberger (UTC Wildon), 
  • U14 weiblich
    1. Janine Posch (TC Wolfsberg), 2. Jessica Zraunig (KTV)
  • U12 männlich
    1. Simon Schöninger (GAK), 2.Alexander Krawagna (GAK)
  • U14 männlich
    1. Simon Kordasch (TC Jugendparadies), 2. Luca Adlbrecht8KTV) 
  • U16 männlich
    1. Hans Peter Kaufmann (TC Neudauberg). 2. Emil Pristauz (UWK), 
  • Doppel U14
    1. Adlbrecht / Revelant (KTV), 2. Schöninger/Maier (STTV)
  • Doppel U16
    1. Pristauz/Kolonovics (STTV), 2. Kaufmann/Kobierski (STTV)
  • B-Bewerb weiblich
    1. Jana Kaspirek (TC VB Jugendparadies), 2. Lisa Bischoff (SV Leibnitz) 
  • B-Bewerb ITN 9-10
    1. Daniel Seher (TC Fürstenfeld) 2. Alexander Engelmaier (TC Jugendparadies)
  • B-Bewerb ITN 8-9
    1. Blaz Zelezen (ZC Bad Radkersburg), 2. Moritz Novak (TC Jugendparadies)
  • B-Bewerb ITN 7-8
    1. Philipp Neuhold (TC Wolfsberg), 2. Federico Cudini (Smashing Suns Center Court)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.