Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Raiffeisen Styrian Junior Circuit in Stainz

Zwei steirische Sieger beim ÖTV Kat IV Turnier!

<font size="2"><em>Foto v.l.n.r.:&nbsp;</em></font><font size="2"><em><font size="2"><em> Diego </em></font>Laporta Osante (Finalist), Turniersieger u14 Sebastian Sorger und Kerim Sijercic (Turnierleiter)</em></font>

Turnierleiter Kerim Sijercic vom TC Freizeitcenter Schilcherland freute sich über ein tolles Nennungsergebnis. Knapp 80 Kinder aus ganz Österreich spielten am letzten Wochenende in den Bewerben u12, u14 und u16 in Stainz.

Zwei Sieger kamen aus der Steiermark:

Bei den Burschen u14 gewann der erst 10-jährige! Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies) mit tollen Leistungen sensationell das Turnier. Damit bewies er wieder einmal, dass er zu den hoffnungsvollsten Talenten in Österreich zählt.

Bei den Mädchen u16 gewann Elisabeth Kölbl (SV Leibnitz) ohne Satzverlust. Sie besiegte dabei die an Nr. 1 und Nr. 2 gesetzten SpielerInnen aus Niederösterreich.

IMG_1177

Die nächste und bereits fünfte Station des Raiffeisen Styrian Junior Circuit 2016 ist das Regionale Leistungszentrum des STTV in Weiz (5. - 8. Mai, TC Weiz Raiffeisen) mit einem ITN Turnier.

Turnierergebnisse im Detail

Top Themen der Redaktion

Neue Jugend-Liga 2022

Für die Jugendmannschaftsmeisterschaften gibt es für heuer einige Änderungen. Sämtliche Informationen zur neuen Jugend-Liga werden am Donnerstag, den 27. Jänner, 19 Uhr, per Zoom-Meeting präsentiert!

TurniereKids & JugendInternational

Von Austria nach Australia

Der Grazer Jan Kobierski nimmt als erster Steirer seit 15 Jahren an den Juniors Australien Open teil