Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Raiffeisen Styrian Junior Circuit in Stainz

Zwei steirische Sieger beim ÖTV Kat IV Turnier!

Foto v.l.n.r.:  Diego Laporta Osante (Finalist), Turniersieger u14 Sebastian Sorger und Kerim Sijercic (Turnierleiter)

Turnierleiter Kerim Sijercic vom TC Freizeitcenter Schilcherland freute sich über ein tolles Nennungsergebnis. Knapp 80 Kinder aus ganz Österreich spielten am letzten Wochenende in den Bewerben u12, u14 und u16 in Stainz.

Zwei Sieger kamen aus der Steiermark:

Bei den Burschen u14 gewann der erst 10-jährige! Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies) mit tollen Leistungen sensationell das Turnier. Damit bewies er wieder einmal, dass er zu den hoffnungsvollsten Talenten in Österreich zählt.

Bei den Mädchen u16 gewann Elisabeth Kölbl (SV Leibnitz) ohne Satzverlust. Sie besiegte dabei die an Nr. 1 und Nr. 2 gesetzten SpielerInnen aus Niederösterreich.

IMG_1177

Die nächste und bereits fünfte Station des Raiffeisen Styrian Junior Circuit 2016 ist das Regionale Leistungszentrum des STTV in Weiz (5. - 8. Mai, TC Weiz Raiffeisen) mit einem ITN Turnier.

Turnierergebnisse im Detail

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

COVID-19

Tennis im Freien

Aufgrund des schönen Wetters sind einige Tennisanlagen bereits bespielbar und auch gut gebucht. Was ist erlaubt, was nicht?

LigaVerbands-Info

STTV-Mannschaftsmeisterschaften 2021

1.280 Mannschaften aus 220 Vereinen sorgen erneut für ein Rekordnennergebnis! Die provisorischen Gruppeneinteilungen sind bereits online!