Kids & Jugend

RLZ-Schützlinge in toller Form

Der Kids-Wintercup Hochsteiermark wurde mit der dritten Turnierstation in der Brucker Tennishalle fortgesetzt.

Heimsieg für ESV-Bruck-Spieler Felix Mrak beim Kids-Wintercup in der Brucker Tennishalle. ©Meieregger

30 Nachwuchsspieler aus der gesamten Steiermark kämpften um die Titel, wobei die Schützlinge aus dem RLZ Hochsteiermark einmal mehr mit großartigen Leistungen aufzeigten. In allen fünf Bewerben konnten sich die Nachwuchsspieler von Lukas Labitsch (Standort Bruck) und Gerald Gamauf (Standort Kindberg) in die Siegerlisten eintragen. Auf dem Green Court holte Philipp Tischler (Bruck) den Sieg, auf dem Lime Court waren Andreas Tritscher (St. Marein) und Lena Jurak (Mitterdorf) eine Klasse für sich und bei den beiden Normalfeld-Bewerben ging der Sieg an Felix Mrak und Jan Stelzer (beide Bruck). "Die Leistungskurve unserer Nachwuchsspieler zeigt stetig nach oben und mit jedem Turnier steigt auch das Niveau der Matches", ist STTV-Obersteiermark-Referent Christian Mayer mit der Entwicklung der Turnierserie zufrieden.

Am kommenden Sonntag, den 12. Februar, wird ab 11 Uhr die dritte Turnierstation mit den Nachwuchsbewerben auf dem Red und Orange Court fortgeset

Kids-Wintercup Hochsteiermark: 3. Turnier, Brucker Tennishalle:

Green Court:

  1. Philipp Tischler (RLZ Hochsteiermark Bruck)
  2. Tim Petz (TSV Hartberg)

Lime Court:

  1. Andreas Tritscher (RLZ Hochsteiermark Kindberg)
  2. Nele Herbst (RLZ Hochsteiermark Kindberg)

bzw.

  1. Lena Jurak (RLZ Hochsteiermark Kindberg)
  2. Kristina Strasser (RLZ Hochsteiermark Kindberg)

Normalfeld:

  1. Felix Mrak (RLZ Hochsteiermark Bruck)
  2. Moritz Wittmann (RLZ Hochsteiermark Kindberg)

bzw.

  1. Jan Stelzer (RLZ Hochsteiermark Bruck)
  2. Simon Zirbisegger (RLZ Hochsteiermark Bruck)

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.