Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Rück- und Ausblicke von StTV PRÄSIDENT Dr. Hannes Zischka

Zieht man am Ende der Freiluftsaison Bilanz, so kann man stolz zusammenfassen: 2010, von der Landesregierung als „Jahr des Tennissports“ ausgerufen, kann als höchst erfolgreich bezeichnet werden.

Der Höhepunkt war sicherlich die Eröffnung des neuen Leistungszentrums inLeibnitz, in dem mittlerweile der Sportbetrieb gestartet werden konnte und auch die gesamte Administration des StTV beheimatet ist.

Neben ausgezeichnet organisierten Großveranstaltungen wie dem Daviscup in Bad Gleichenberg und dem Bundesligafinale in Gleisdorf, gelangen heuer auch einige Reformen und Neuerungen, von denen positive Impulse für den steirischen Tennissport zu erwarten sind:

Die Etablierung der „Styrian Seniors Trophy“ gibt steirischen Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit, auch „vor der Haustüre“ ÖTV-Punkte zu sammeln, der Mixed Team Cup im Sommer ist eine gute Gelegenheit, sportliche Herausforderung und Geselligkeit zu verbinden und die Clubs zusätzlich zu den traditionellen Angeboten der Mannschaftsmeisterschaft, der „Matchball Steiermark Trophy“ , des „Wilson Junior Circuits“ und der StTV-Wintermeisterschaft (mit einem Plus von 10 Teams auf nunmehr 139 Mannschaften!) zu beleben.

Dennoch bleibt für den Vorstand genug Arbeit auch in den nächsten Wochen und Monaten, u.a.:

• die bestmögliche Umsetzung des Sportkonzeptes im Leistungszentrum;
• eventuelle Reformen zur Mannschaftsmeisterschaft auf Basis von Vereinsvorschlägen;
• die Bearbeitung der Durchführungsbestimmungen und der Wettkampfordnung, u.a. mit Angleichung an ÖTV-Bestimmungen (siehe Anhang bzgl. Spielberechtigung für 2 Vereine);
• die Entwicklung von Angeboten für Vereine und Spieler (z.B. Leistungen der Tennis Austria Golden Card, Turnierpackages für die Matchball Steiermark Trophy-Veranstalter, Attraktivierung der Silver Card, etc.);
• die Integration auch der Turnierergebnisse in das bestens bewährte nu-Meisterschaftssystem;
• die qualitative Weiterentwicklung des ITN-Systems.

Informationen zu all diesen ehrgeizigen und wichtigen Vorhaben sowie über alles Wissenswerte um den steirischen Tennissport findet man wie immer auf der Hompage des Steirischen Tennisverbands.

Abschließend bitte ich Sie um Ihre weitere Mithilfe bei allen Projekten und bei der Umsetzung der uns anvertrauten Aufgaben.

Mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Wintersaison:

Ihr

Dr. Hannes Zischka
Präsident des StTV

Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!

Verbands-Info

Neue Plattform

Die Tennis Initiative Austria unterstützt Unternehmer!