Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schretter holt ersten ITF Einzel Titel

Die Reise nach Griechenland hat sich für den Steirer Johannes Schretter wirklich ausgezahlt. Im Jahr des Tennissports sicherte sich der Steirer seinen ersten ITF Titel im Einzel. (Foto: GEPA)

Nach dem 2. Platz im Einzel und dem Doppeltitel beim Turnier in Korfu (ITF Corfu Cup) gelang Jojo in der 2. Woche seiner Turnierreise sein erster ITF -Einzel Titel.

Im Finale des Preveza Cup 2010 (ebenfalls in Griechenland) stand er übrigens wieder seinem österreichischen Landsmann Dennis Novak (NÖTV) gegenüber, gegen den er in der Woche davor in Korfu noch mit 2:6 und 2:6 verloren hatte.

Schretter hatte sich viel für dieses Match vorgenommen und konnte dann schlussendlich auch als 6:4 und 6:0 Sieger vom Platz gehen. Kein Wunder, dass sich Jojo sehr über die gelungene Revanche und seinen ersten ITF Einzel Titel freute. Und im Doppel? Da hatten Johannes und sein Trainer, StTV Head-Coach Mag. Matthias Schuck, beschlossen, dass Jojo nicht an den Start gehen wird, um sich nach diesen anstrengenden Tagen in Griechenland wenigstens ein bisschen zu schonen und Kräfte für die nächste wichtige Aufgabe zu sammeln.

Immerhin steht mit den Junioren Europameisterschaften in Moskau ja ein wirklicher Saisonhöhepunkt auf dem Programm.

Top Themen der Redaktion

Strukturelle Änderungen im STTV

Dr.Stefan Pramberger leitet das neu geschaffene "STTV-Breitensportreferat" und Alexander Freitag folgt ihm als neuer Turnierreferent.

Turniere

Die Meister stehen fest!

Die Steirischen Jugend-Hallenmeisterschaften 2021 gingen vom 7.-10. Oktober in Fürstenfeld über die Bühne.