Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sebastian Ofner in Prag im Viertelfinale

Beim ETA Turnier U14, Kat. II, erreichte Sebastian Ofner nach Zagreb auch in Prag das Viertelfinale. (Foto: (C) GEPA)

Dabei gewann er in der zweiten Runde gegen den Slovaken Alex Gajdica mit 6:0 und 6:1. Im Achtelfinale konnte er den Deutschen Uli Vollath mit 6: 4 und 6:1 schlagen.

Im Viertelfinale verlor er jedoch nach hartem Kampf gegen die Nummer 12 Europas, den Russen Alexandr Chepelev, mit 6:4, 2:6 und 3:6. Im dritten Satz hatte Sebastian mehrere Breakchancen, die er jedoch nicht nutzen konnte und so verlor er nach einem Break des Russen das Spiel.

Als nächstes Turnierhighlight stehen die österreichischen Meisterschaften U14 in Dornbirn am Programm.

Top Themen der Redaktion

Neue Jugend-Liga 2022

Für die Jugendmannschaftsmeisterschaften gibt es für heuer einige Änderungen. Sämtliche Informationen zur neuen Jugend-Liga werden am Donnerstag, den 27. Jänner, 19 Uhr, per Zoom-Meeting präsentiert!

TurniereKids & JugendInternational

Von Austria nach Australia

Der Grazer Jan Kobierski nimmt als erster Steirer seit 15 Jahren an den Juniors Australien Open teil