Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sebastian Ofner in Prag im Viertelfinale

Beim ETA Turnier U14, Kat. II, erreichte Sebastian Ofner nach Zagreb auch in Prag das Viertelfinale. (Foto: (C) GEPA)

Dabei gewann er in der zweiten Runde gegen den Slovaken Alex Gajdica mit 6:0 und 6:1. Im Achtelfinale konnte er den Deutschen Uli Vollath mit 6: 4 und 6:1 schlagen.

Im Viertelfinale verlor er jedoch nach hartem Kampf gegen die Nummer 12 Europas, den Russen Alexandr Chepelev, mit 6:4, 2:6 und 3:6. Im dritten Satz hatte Sebastian mehrere Breakchancen, die er jedoch nicht nutzen konnte und so verlor er nach einem Break des Russen das Spiel.

Als nächstes Turnierhighlight stehen die österreichischen Meisterschaften U14 in Dornbirn am Programm.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19Verbands-Info

STTV-Generalversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation wird die STTV-Generalversammlung frühestens im Sommer stattfinden.