Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sebastian Ofner ist Östereichischer Meister U14

Der für den ESV Tennis Bruck/Mur spielende Sebastian Ofner gewann die Österreichischen Meisterschaften U14 in Dornbirn (V).

In beeindruckender Manier (ohne Satzverlust!) gewann Sebastian Ofner die Österreichischen Meisterschaften. Im Finale nahm Sebastian erfolgreich Revanche für die bei den Hallenmeisterschaften erlittende Niederlage gegen M. Voglgruber (OÖ). StTV Coach Walter Grobbauer war mit der Leistung seines Schützlings sehr zufrieden: "Sebastian hat die taktischen Vorgaben perfekt umgesetzt und ein ausgezeichnetes Turnier gespielt. Nun gilt es weiter konsequent zu arbeiten und vor allem auf internationaler Ebene Top-Leistungen zu zeigen!"

Insgesamt konnten sich die Leistungen der Steirer mehr als sehen lassen:

Mit vier Viertelfinals bei den Burschen war die Steiermark das dominierende Bundesland: Sebastian Schloffer (ESV Tennis Bruck/Mur), Daniel Fabisch (GAK Tennis) und Dominik Domazet (TC Tennisbase Austria Trofaiach) erreichten mit tollen Leistungen die Runde der letzen Acht!

 Weitere Steirer im Haupbewerb:

Gruber Marco (TC Weiz Raiffeisen),  Achtelfinale

Lukas Laipold (Tennispoinclub Unterpremstätten), 1. Runde nach erfolgreicher Qualifikation

Ulrich Liebminger (TC Sport Activ Judenburg), 1. Runde, nach erfolgreicher Qualifikation

Im Doppel gelang Sebastian Ofner fast das Double. Er mußte sich mit seinem Partner Hampel (WTV) erst im Finale geschlagen geben! Ebenfalls bemerkenswert der 3. Platz von Daniel Fabisch mit seinem Partner Gelbenegger (WTV), die im Achtelfinale mit Laipold/Liebminger und im Viertelfinale mit Schloffer/Domazet zwei steirische Paarungen ausschalteten!

Bei den Mädchen konnte sich Jasmin Buchta (LUV Graz)bis ins Viertelfinale spielen und unterlag dort nur gegen die spätere Siegerin Kandler (BTV)...

Die Platzierungen der weiteren Steirerinnen:

Lisa Frieß (GAK Tennis), Achtelfinale

Lisa Hofbauer (TC Weiz Raiffeisen), 1. Runde

Auch im Mädchen-Doppel gab es steirische Erfolgsmeldungen:

Sowohl Lisa Hofbauer mit ihrer Partnerin Paleczek (WTV) als auch Jasmin Buchta mit Weiß (KTV) erreichten einen tollen 3. Platz!!!

Herzliche Gratulation allen steirischen Athleten!!!!

Top Themen der Redaktion

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.