Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sebastian Ofner wird Vize-Meister im Einzel und Österreichischer Meister im Doppel

Sebastian Ofner gab bei den Österreichischen U14-Meisterschaften eine weitere Talentprobe ab.

Sebastian Ofner (ESV Fischer Tennis Bruck/Mur) verlor in einem harten 3-Satz-Match gegen den an Nr. 2 gesetzte Max Voglgruber (OÖTV). Vor den Augen von ÖTV-Sportdirektor Gilbert Schaller präsentierten sich die SpielerInnen als "Talente mit hohem Zukunftspotential." 

Dafür konnte sich Sebastian im Doppel revanchieren und besiegte mit seinem  Partner L. Miedler  die Paarung Pichler/Voglgruber ebenfalls in drei Sätzen.

Weitere Steirer im Hauptbewerb:

Schloffer Sebastian (Viertelfinale & HF im Doppel), Daniel Fabisch (Viertelfinale), Liebminger Ulrich, Laipold Luka, Buchta Jasmin, Frieß Lisa, Kaufmann Gloria und Hofbauer Lisa (alle 1. Hauptrunde)

Herzliche Gratulation !

(Foto: GEPA)

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die IMMOunited Bundesliga.