Zum Inhalt springen

TurniereInternational

Sebastian Sorger triumphiert in Bludenz!

Beim TennisEurope Event schnappt er sich sogar das Double!

©Christian Sorger

Der Grazer Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies) sorgt wieder für tolle Schlagzeilen. Er triumphiert beim U12 TennisEurope Event in Bludenz im Single und Doppelbewerb.

Im Einzelbewerb gibt er im gesamten Turnierverlauf nur 1 Satz ab und sichert sich auch mit seinem Doppelpartner den Doppeltitel.

Sebastian holt sich damit natürlich viel Selbstvertrauen für die anstehenden Österreichischen Meisterschaften in Wien wo er in seiner Alterklasse als klarer Favorit ins Rennen geht.

 

Wir gratulieren Sebastian sehr herzlich zu seinem Erfolg und wünschen allen STTV Spielern alles Gute für die ÖMS in Wien!

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.

COVID-19

Offener Brief an zwei Millionen Vereinsmitglieder

Sport Austria hat einen ersten Teilerfolg in Bezug auf finanzielle Hilfsmittel für den Sport erreicht: Sport- und Finanzminister verkündeten ein Hilfspaket von 700 Millionen Euro für die Gesamtheit der gemeinnützigen Organisationen.