Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sensation bei US Open - Knowle holt Doppel Titel!

Ein wirklich historischer Erfolg gelang dem Vorarlberger Julian Knowle. Gemeinsam mit seinem PartnerSimon Aspelin holte er sich den Doppeltitel bei den US Open

Knowle war ja bereits im Jahr 2004 (gemeinsam mit seinem damaligen Partner, dem Serben Zimonjic) im Finale von Wimbledon gestanden, konnte dort aber leider nicht gewinnen. Bei den US Open 2007 war es dann endlich so weit. Julian Knowle ist damit der zweite Österreicher, der sich einen Major-Titel sichern konnte. Bekanntlich war es ja Thomas Muster am 11. Juni 1995 gelungen, die French Open für sich zu entscheiden und damit den ersten Single-Major-Titel für Österreich zu erringen.

Herzliche Gratulation an Julian Knowle!

Top Themen der Redaktion

Turniere

Premiere der Mürztal Series

Die Mürztal Series – die neue Tennisturnierserie in der Obersteiermark – hat ihre ersten Sieger.