Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sensation beim Erste Bank Open!

Ofner schlägt Top 100 Spieler.


Steiermarks Nr. 1 Sebastian Ofner schlägt Nr. 80 der Welt. Mit einem 6:4 7:6 Sieg gegen den Top 100 Spieler und die Nummer 2 der Quali in Wien Inigo Cervantes beweist Ofner wieder einmal sein enormes Potential.

Er trifft nun morgen - um den Einzug in den Hauptbewerb - auf den Sieger der Partie Dennis Novak (AUT) vs Jan Lennard Struff (GER).

Die steirische Tennisgemeinde drückt die Daumen.

Alles Gute Sebastian!

Foto: GEPA Pictures

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...