Verbands-Info

Spannender Kampf um ÖTV-Punkte

Jede Menge spannender Partien gab es bei der ersten Turnierstation der Steiermark Seniors Trophy beim ESV-Tennis Bruck.

Nach dem Tennis-Opening ging beim ESV-Tennis Bruck mit der ersten Turnierstation der Steiermark Seniors Trophy der erste Turnierhöhepunkt in diesem Jahr über die Bühne. Die steirischen Senioren kämpften in sechs Altersklassen um die Titel, wobei es im Rahmen dieser Turnierserie auch um die heiß begehrten ÖTV-Punkte geht. In den Bewerben setzten sich durchwegs die Favoriten durch.

Von vier steirischen Siegern gingen durch Albert Waxnegger und Karl Hofmeister (beide SG Kindberg-Lamingtal) und Robert Jäger (ESV Knittelfeld) drei Titel in die Obersteiermark und durch Franz Schilcher (ATSE Graz) einer nach Graz. Mit Stefan Wogatai (Althofen) und Harald Schöffmann (ESG Treibach) trugen sich auch zwei Kärntner in die Siegerliste ein. Die nächsten Stationen der Steiermark Seniors Trophy sind UWK Graz (17. bis 20. Mai), Center Court Graz (25. bis 28. Juli) und LUV Graz (22. bis 28. Juli).

Steiermark Seniors Trophy, 1. Station Bruck, Ergebnisse:

Herren 35+: Stefan Wogatai (TC Althofen) – Ewald Krampl (TC Schwanberg) 6:2, 6:0.

Herren 45+: Albert Waxnegger (Kindberg) – Bernhard Rieder (LUV Graz) 6:4, 6:3.

Herren 55+:
Robert Jäger (ESV Knittelfeld) – Karl Graf (TC Feldbach) 4:6, 6:0, 10:8.

Herren 60+:
Harald Schöffmann (WSG Treibach) – Franz Rath (Grazer Tennisclub) 6:6 w.o.

Herren 65+: Karl Hofmeister (Kindberg) – Achim Ortner (LUV Graz) 6:0, 6:4.

Herren 70+: Franz Schilcher (ATSE Graz) – Peter Eisbacher (ESV Bruck) 6:2, 6:4.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.