Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Steiermark I ist Österr. Mannschafts-Staatsmeister im Rollstuhltennis

Steiermark I mit Thomas Mossier und Harald Pfundner konnte sich gegen die Mannschaft aus Kärnten mit 3:0 durchsetzen.(Foto: von links - vorne Harald Pfundner u. Thomas Mossier, hinten - Landtgs-Abg.Franz Schleich, Bürgermeister Kurt Deutschmann, Obmann des TC Feldbach Franz Kager u. Landtgs-Abg. Ing. Josef Ober)

Nachdem am 2. Spieltag alle vier gesetzten Teams (Steiermark I, Wien, Tirol I und Kärnten) den Aufstieg ins Halbfinale geschafft hatten, wurden den Zusehern am 3. Spieltag dieser Meisterschaften sehr gute Spiele präsentiert.
Steiermark I und Kärnten erreichten mit einem klaren 3:0 Sieg das Finale.
Nach einem festlichen Empfang am Abend von Bürgermeister Kurt Deutschmann ging es am Sonntag bei traumhaften Sommerwetter mit den Finalspielen weiter.

Dabei legte Harald Pfundner im ersten Einzel - Spiel mit einem 6:3 und 6:2 gegen Willi Gröblacher bereits den Grundstein für den Erfolg; Thomas Mossier musste zwar gegen Erich Trupp über 3 Sätze gehen, ließ aber im 3. Satz mit einem 6:0 nichts mehr anbrennen. Das Doppel war dann nur noch eine Draufgabe und wurde mit 6:4, 6:4 gewonnen.

Bei der anschließenden Siegerehrung überreichten der Obmann des TC Feldbach, Franz Kager, sowie der Bürgermeister von Feldbach, Kurt Deutschmann, und zwei Landtags-Abgeordnete den siegreichen steirischen Rollstuhltennisspielern die Staatsmeistermedaillen sowie Pokale und Sachpreise.

Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!

Verbands-Info

Neue Plattform

Die Tennis Initiative Austria unterstützt Unternehmer!