Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Steirer dominierten die ÖMS U18 in Wien

Vom 26. November bis 1. Dezember 2010 fanden beim UTC La Ville die österreichischen Hallenmeisterschaften U18 statt.

Sehr erfreulich für die Steiermark, dass sich bei den Burschen sowohl im Einzel als auch im Doppel lediglich Steirer gegenüber standen. Im Einzel hatte Peter Nagovnak (UTC La Ville) mit 7:6 (5) und 7:6 (9) gegen Matthias Hirschmann (TK Gratkorn) das bessere Ende für sich.

Und auch im Doppel gelang Nagovnak, gemeinsam mit seinem Partner Lorenz Fink (ATV Entertainment Center Gabriel Irdning), der Gewinn des U18 Meistertitels. Fink/Nagovnak schlugen Hirschmann / Morbitzer (TK Gratkorn / TUS Spielberg) mit 6:4 und 6:1.

Bei den Mädchen war im Einzel für die beiden Steirerinnen Carmen Schauer (TC Freizeitparadies Lannach) und Janine Remler (TC Weiz Raiffeisen) leider bereits im Achtelfinale Endstation. Das Einzel und damit den U18 Staatsmeistertitel in der Halle gewann übrigens Julia Schiller (VTV) gegen Karoline Kurz (BTV) mit 7:6 und 6:4.
Im Doppel verloren Schauer / Remler leider bereits in der ersten Runde.

Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!

Verbands-Info

Neue Plattform

Die Tennis Initiative Austria unterstützt Unternehmer!