Verbands-Info

Steirische Hallenmeisterschaften

9 Tage "Steirisches Tennis pur" im Center Court in Graz über 200 Teilnehmer bei den STTV Hallenmeisterschaften 2015

Neben den klassischen Meisterschaften in AK, Senioren und Jugend kamen auch Bewerbe in enggefassten ITN-Klassen zur Austragung. Jeweils 8 SpielerInnen konnten in jeder Klasse an den Start gehen. Die TeilnehmerInnen bewerteten besonders positiv, dass mindestens 2 Matches in jedem ITN-Bereich (Damen 7-8,50 und 8,50-10; Herren 4-5,5-6,6-7,7-8,8-9,9-10) gespielt werden konnten.

Mindestens 2 Matches wurde auch den Jugendlichen in allen Einzelbewerben geboten, da an alle ko-Raster ein B-Bewerb angeschlossen war.
Gesellschaftliche Höhepunkte waren die beiden SpielerInnenabende. Der erste mit prominentem Besuch durch STTV Präsidentin Muhr, STTV-Vizepräsident Steiner und Gemeinderat Molnar.
Die Veranstalter boten ein steirisches Bufett für alle Erwachsenen (AK und Senioren).
Pasta-Party mit Siegerehrung für die ITN Klassen und Jugend stand beim zweiten geselligen Abend am Programm.

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!