Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Steirische Hallenmeisterschaften

9 Tage "Steirisches Tennis pur" im Center Court in Graz über 200 Teilnehmer bei den STTV Hallenmeisterschaften 2015

Neben den klassischen Meisterschaften in AK, Senioren und Jugend kamen auch Bewerbe in enggefassten ITN-Klassen zur Austragung. Jeweils 8 SpielerInnen konnten in jeder Klasse an den Start gehen. Die TeilnehmerInnen bewerteten besonders positiv, dass mindestens 2 Matches in jedem ITN-Bereich (Damen 7-8,50 und 8,50-10; Herren 4-5,5-6,6-7,7-8,8-9,9-10) gespielt werden konnten.

Mindestens 2 Matches wurde auch den Jugendlichen in allen Einzelbewerben geboten, da an alle ko-Raster ein B-Bewerb angeschlossen war.
Gesellschaftliche Höhepunkte waren die beiden SpielerInnenabende. Der erste mit prominentem Besuch durch STTV Präsidentin Muhr, STTV-Vizepräsident Steiner und Gemeinderat Molnar.
Die Veranstalter boten ein steirisches Bufett für alle Erwachsenen (AK und Senioren).
Pasta-Party mit Siegerehrung für die ITN Klassen und Jugend stand beim zweiten geselligen Abend am Programm.

Top Themen der Redaktion

Neue Jugend-Liga 2022

Für die Jugendmannschaftsmeisterschaften gibt es für heuer einige Änderungen. Sämtliche Informationen zur neuen Jugend-Liga werden am Donnerstag, den 27. Jänner, 19 Uhr, per Zoom-Meeting präsentiert!

TurniereKids & JugendInternational

Von Austria nach Australia

Der Grazer Jan Kobierski nimmt als erster Steirer seit 15 Jahren an den Juniors Australien Open teil