Kids & Jugend

20. - 23. Jänner 2017
Steirische Jugend Hallenmeisterschaften 2017 - Fürstenfeld

Die Steirischen Jugend Hallenmeisterschaften wurden heute mit den Finalspielen der Burschen abgeschlossen.

U12 Mädchen: v.l.n.r.: Turnierleiter Alexander Freitag, Bürgermeister Fürstenfeld Werner Guzwar, STTV Präsidentin Barbara Muhr, Meisterin Nina Schwarzenberger, Vizemeisterin Jana Kaspirek, STTV Head Coach Matthias Schuck ©STTV

22. Jänner 2016
Mit dem Nennergebnis von 71 Single- bzw. 32 Doppelspielern herrschte in der Tennishalle des TC Red Zac Fürstenfeld an diesem Wochenende bei den steirischen Jugendmeisterschaften von 8 Uhr früh bis 22 Uhr am Abend Hochbetrieb. Die steirische Tennisnachwuchs zeigte äußerst ansprechende Leistungen.

Präsidentin Barbara Muhr machte sich am Finaltag persönlich ein Bild von den Semi- und Finalspielen. „Ich freue mich, dass wir heuer um 25% mehr TeilnehmerInnen als 2016 bei unseren Meisterschaften begrüßen konnten. Dies ist auch eine Bestätigung, dass unsere zahlreichen Aktivitäten im Jugendbereich langsam Früchte tragen.“

u12 Mädchen:
Nina Schwarzenberger
(UTC Wildon) besiegte Jana Kaspirek (TC VB Jugendparadies) mit 6:2, 6:0

Im u12 Turnier der Burschen gewann die Nr. 1  Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies Graz) gegen Filip Freitag (TC Tenniscenter Red Zac Fürstenfeld) mit 6:1, 6:2

Bei der u14  triumphierte Jan Kobierski über Simon Kordasch, beide TC VB Jugendparadies Graz, mit 6:1, 6:2.

Im u16 Bewerb setzte sich Jonas Kolonovics gegen Moritz Kreuzer, beide GAK Tennis, mit 6:4, 7:5 durch.

Sie können die Detailergebnisse auch online unter www.tennissteiermark.at/turniere abrufen.

In der nächsten Woche folgt schon der nächste Jugendhöhepunkt im Landesleistungszentrum in Leibnitz. Beim Tennis Europe Wintercup 2017 werden sieben Nationen aus ganz Europa antreten. Weitere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen.


21. Jänner 2016
Die steirischen Jugendmeisterschaften sind in der heißen Phase. Turnierleiter Alexander Freitag hat in der Tennishalle in Fürstenfeld alle Hände voll zu tun die vielen Single- und Doppelmatches unterzubringen.

Bie den Mädchen triumphierte bereits Landesleistungszentrum Spielerin Elisabeth Kölbl.

Heute, Samstag, dem 21.1., wurden die Viertelfinalspiele in allen weiteren Bewerben absolviert.

Am Sonntag, 22. Jänner starten die Semifinalspiele um 9 Uhr. Die Finali in den Single und Doppelberweben der Burschne werden ab 14:30 über die Bühne gehen.


Von 20. – 23.1.2017 werden in der Halle des TC Tenniscenter Red-Zac Fürstenfeld die Steirischen Jugend Hallenmeisterschaften u12/u14/u16 ausgetragen.

Die besten steirischen NachwuchsspielerInnen werden um die begehrten Landesmeistertitel in den diversen Altersklassen kämpfen.

Turnierleiter Alexander Freitag hat sich gemeinsam mit dem STTV zum Ziel gesetzt, die Meisterschaften zu einem besonderen Turnier für die Kinder und Jugendlichen zu machen. Unter anderem ist am Samstag, dem 22.1.2017 eine Players Party geplant.

Der Gewinn eines Steirischen Meistertitels ist eine besondere Ehre und die Leistungen der Kinder und Jugendlichen sollen auch demenstsprechend gewürdigt werden.

Die Auslosung der Bewerbe ist online (Mittwoch, 18.1.)

Raster und Zeitplan

©STTV

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!