Verbands-Info

Steirische Jugend zeigt beim SIMACEK ÖTV Jugendcircuit auf

Tolle Ergebnisse der jungen SteirerInnen in Wien und Neudörfl!

Foto: Turniersieger Jan Kobierski (Mitte)

LLZ Spieler Jan Kobierski (TC VB Jugendparadies) holt sich den Turniersieg beim ÖTV Kat.2 U12 Turnier in La Ville Wien (2.-6.1.2016)! Nach einem harten Kampf in der 2.Runde folgten 2 sehr glatte Siege gegen Daniel Zimmermann (TTV) und Manuel Lazic (WTV) ehe er sich im Finale gegen Felix Steindl mit 6/3 6/4 durchsetzen konnte und während des gesamten Turniers mit offensiven Spielzügen überzeugen konnte.

Fast wäre es zu einem rein steirischen U12 Finale gekommen, da STTV Kaderspieler Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies) im 2.Semifinale schon einen Matchball gegen Felix Steindl hatte, sich aber nach sehr starker Leistung mit 6/3 6/7 1/6 geschlagen geben musste. Dieser Erfolg ist sehr hoch einzustufen, da Sebastian aus der Qualifikation kam, unter anderem den Mitfavoriten Matthias Ujvary (BTV) besiegen konnte und erst vor kurzem seinen 10.Geburtstag feierte! Im Doppel holte er mit Daniel Zimmermann ebenfalls den 3.Platz.

Im U16 Bewerb erreichte LLZ Spielerin Elisabeth Kölbl (SV Leibnitz-Tennis) das Achtelfinale, ehe sie sich nach guter Leistung der an Nr.1 gesetzten Wienerin Selina Pichler mit 3/6 5/7 geschlagen geben musste. Im Doppel belegte sie an der Seite von Jovana Peric den 3.Platz.

Morris Kipcak (GAK Tennis) erreichte im Einzel ebenfalls das Achtelfinale und im Doppel an der Seite von Adrian Vorhemus (NÖTV) den tollen 2.Platz!

Die weiteren Ergebnisse der steirischen KaderspielerInnen:

U12
Simon Kordasch: Achtelfinale Einzel, Viertelfinale Doppel
Syl Gaxherri: 1.Runde Einzel, Viertelfinale Doppel
Simon Schöninger, Philipp Fladl: 1.Qualifikationsrunde

U16
Lukas Seidler: 1.Runde

Beim parallel stattfindenden ÖTV Kat.2 U14 Turnier in Neudörfl stellte einmal mehr LLZ Spielerin Elena Karner (TC Judenburg) ihr großes Talent unter Beweis. Nach sehr starken Siegen über Miriam Troger und Daniela Glanzer (KTV) bzw. Dalila Klokic (STV) musste sie sich als "Jahrgangsjüngere" erst im Semifinale der an Nr.1 gesetzten Anna Gröss (NÖTV) in einem super Match knapp mit 2/6 6/3 2/6 geschlagen geben.
Im Doppel holte sie sich mit ihrer Partnerin Sophia Wurm aus Tirol sogar den Turniersieg!

Die weiteren Ergebnisse der steirischen KaderspielerInnen:

U14
Janine Posch: 1.Runde
Emil Pristauz: 1.Runde Einzel, Viertelfinale Doppel
Lukas Neuhold: 1.Runde
Bastian Isci: 1.Runde Einzel, Viertelfinale Doppel
Hans-Peter Kaufmann: 1.Runde

Herzliche Gratulation!

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.