Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

Samstag, 1. bis Dienstag, 4. September 2018
Steirische Jugendmeisterschaften Freiluft

Die Steirischen Jugendmeisterschaften in Bruck an der Mur wurden mit den Finalspielen in sieben Bewerben abgeschlossen.

©Stadt Bruck/Pashkovskaya

Mit dem Nennergebnis 85 Nachwuchsspielern herrschte auf der ESV-Tennisanlage auf der Brucker Murinsel an vier Tagen Hochbetrieb. Der steirische Tennisnachwuchs zeigte unter der Turnierleitung von Christian Mayer und Oberschiedsrichter Heinz Bergner äußerst ansprechende Leistungen sowie spannende und faire Matches. Von den Leistungen der Spieler machten sich auch STTV-Vizepräsident Rudolf Steiner, Jugendreferent Georg Veitz sowie der Sportliche Leiter Andreas Leber und der Head Coach des Landesleistungszentrums Matthias Schuck ein Bild.

Ergebnisse im Detail (in fett die neuen steirischen MeisterInnen): 

  • Mädchen U12:
    Sabrina Oswald (Hartberg)
    – E. Plosnik (St. Martin i.S.) 6:3, 7:5.
  • Burschen U12:
    Felix Mori (Gratkorn)
    – T. Rosenkranz-König (TC Burgau) 6:1, 6:2.
  • Mädchen U14:
    1. Nina Schwarzenberger (Wildon)
    , 2. Jana Kaspirek (Judendorf-Straßengel), 3. Leonie Plommer (Gratkorn).
  • Burschen U14:
    Sebastian Sorger (Jugendparadies)
    – S. Gaxherri (Hartberg) 6:3, 6:4.
  • Burschen U16:
    Jan Kobierski (TC Jugendparadies)
    – D. Kainz (Hartberg) 6:2, 7:6.
  • Burschen U12 Doppel:
    F.X. Pichler (Hartberg)/Felix Mori (Gratkorn)
    - T. Rosenkranz-König (TC Burgau)/M. Ostrowski (GAK) 6:0, 5:7, 10:5.
  • Burschen U16 Doppel:
    1. Syl Gaxherri (Hartberg)/Lukas Klampfl (Center Court)
    , 2. Sebastian Sorger (Jugendparadies)/Filip Freitag (Fürstenfeld), 3. Erik Kaspirek/Jakob Gaspari (beide GAK).

 

 

©Stadt Bruck/Pashkovskaya
©Stadt Bruck/Pashkovskaya
©STTV
©STTV

Top Themen der Redaktion