Zum Inhalt springen

TurniereVerbands-Info

Steirische Landesmeisterschaften

Wolfgang Mitter und Marlene Hermann schnappen sich die nächsten Titel!

Marlene Hermann (Mitte) hatte als neue Landesmeisterin allen Grund zur Freude.

Bei den Steirischen Landesmeisterschaften in Bad Waltersdorf sind nach den Kids-Bewerben weitere Klassen gestartet und bereits auch die nächsten Titelentscheidungen gefallen.

Wolfgang Mitter (Union Blau Weiß Schladming) kürte sich in der Klasse 65+ den Landesmeistertitel und feierte so eine erfoglreiche Titelverteidigung aus 2019 in Bruck an der Mur. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Josef Pansy (TSV Hartberg) und Walter Knolly (ATUS Zeltweg- Tennis). Stefan Baudendistel (TC Piberstein) musste sich mit dem 4. Platz zufrieden geben. 

Marlene Hermann (TC Gleisdorf) setzte sich in einem tollen Finale gegen Sabrina Oswald (TSV Hartberg-Tennis) mit 6:2 6:3 durch und nahm das neue Handtuch mit dem Aufdruck "Steirischer Landesmeister" stolz entgegen. Katharina Urbicher (TC LUV Graz) gewann im Spiel um Platz 3 gegen Kerstin Lederer (TC VB Jugendparadies) und schaffte somit den Sprung aufs Treppchen. 

Herzliche Gratulation! 

v.l.n.r. Sascha Freitag, Josef Pansy, Wolfgang Mitter, Walter Knolly, Stefan Baudendistel, Stefan Schuh.

Top Themen der Redaktion