Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Steirische Rollstuhltennisspieler verteidigen Staatsmeistertitel erfolgreich

In Vorarlberg, wo von 21.-23. September 2007 die diesjährigen Mannschafts-und Staatsmeisterschaften im Rollstuhltennis ausgetragen wurden, holte das Team Steiermark I nach 2006 auch heuer wieder den Staatsmeistertitel

Unter 10 teilnehmenden Mannschaften konnte das Team mit Thomas Mossier, Harald Pfundner und Margrit Fink ohne Satzverlust den Sieg erringen.
Im Finale gegen Vorarlberg gewann Thomas Mossier glatt mit 6:3 und 6:0. Im zweiten Einzel geriet Harald Pfundner zunächst im ersten Satz mit 2:5 in Rückstand, konnte diesen jedoch noch mit 7:6 gewinnen und deklassierte im zweiten Satz seinen Gegner mit 6:0.
Das für den Ausgang micht mehr entscheidende Doppel wurde in einem Satz ausgespielt und endete mit 9:5 für die Steiermark.
Erstmals konnte die Steiermark heuer 3 teilnehmende Mannschaften stellen, die beiden anderen Teams belegten die Plätze 8 und 10.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu diesen schönen Erfolgen.

Top Themen der Redaktion

REMINDER - Sommer Liga

Die Frist für die Mannschaftsmeldung zur Sommermeisterschaft endet mit 31.1.!

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19Verbands-Info

STTV-Generalversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation wird die STTV-Generalversammlung frühestens im Sommer stattfinden.