Zum Inhalt springen

TurniereVerbands-InfoKids & Jugend

Steirische Jugend-Landesmeisterschaften

Auf der Anlage des TC Stainz wurden die frisch gebackenen Jugend-Landesmeister gekürt.

V.l.n.r. Maier Paulina, Timo Rosenkranz-König, Tim Windhaber, Marlene Hermann, Santo Agnello, Sabrina Oswald und Miriam Groß. Reihe hinten: Matthias Schuck (STTV Coach), Markus Landner (Obmann-Stv. TC Stainz, Philipp Hochstrasser (STTV Vizepräsident), Kerim Sijercic

Hochbetrieb in der steirischen Turnierszene

„15.000$ ITF-Turnier in Bad Waltersdorf, Uhrturmtrophy in Stattegg, Styrian Grand Slam in Leibnitz, Mürztal-Series in Schwöbing und dann noch zum Drüberstreuen die Jugend-Landesmeisterschaften in Stainz sowie in den Klassen AK, Senioren, Mixed und Special Olympics in Graz – unglaublich was sich in der Steiermark tut“, resümiert STTV-Präsidentin Barbara Muhr positiv.

Die neuen Jugend-Landesmeister stehen fest!

Von 24.-28. August wurden die Steirischen Jugend-Freiluft-Landesmeisterschaften auf der Anlage des TC Stainz ausgetragen und heute mit sehenswerten Finalspielen und vor toller Zuschauerkulisse abgeschlossen. Turnierleiter Kerim Sijercic freute sich über ein tolles Teilnehmer:innenfeld und STTV-Vizepräsident Philipp Hochstrasser war von den gezeigten Leistungen der steirischen Nachwuchstalente angetan.

Einstieg ins internationale Tennis vor der Haustüre

„Die Jugend-Landesmeisterschaften in Stainz waren wieder ein voller Erfolg. Jetzt gilt es die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, um unsere erfolgreichen Nachwuchstalente an eine internationale Karriere heranzuführen. Dazu ist es unser Bestreben, internationale Großevents, wie jene beiden in Bad Waltersdorf, vermehrt in die Steiermark zu holen, um unseren größten Talenten den Einstieg in das internationale Tennis vor der Haustüre zu ermöglichen. Gratulation an alle Titelgewinner und Platzierten zu den gezeigten Leistungen hier in Stainz“, so STTV-Vizepräsident Philipp Hochstrasser.

Die frisch gebackenen Jugend-Landesmeister Freiluft 2022:

Einzel:
U11 Burschen: Tim Windhaber (TC Stainz)
U12 Mädchen: Miriam Groß (TSV Hartberg)
U12 Burschen: Santo Agnello (TC Premstätten)
U14 Mädchen: Paulina Maier (TC Gröbming)
U14 Burschen: Rafael Ficjan (TC Weiz)
U16 Mädchen: Sabrina Oswald (TSV Hartberg)
U16 Burschen: Timo Rosenkranz-König (TC Burgau)
U18 Mädchen: Marlene Hermann (GAK Tennis)

Doppel: 
U12 Burschen: Lionel Frießnegg (TC Kindberg) / Noah Taxacher (TC Kindberg)
U14 Burschen: Rafael Ficjan (TC Weiz) / Philipp Tischler (ESV Bruck/Mur)
U16 Burschen: Konstantin Feiel (ESV Bruck/Mur) / Moritz Wittmann (TC Kindberg)

Ein besonderer Dank geht an Oberschiedsrichter Markus Schwelberger sowie Turnierleiter Kerim Sijercic für die professionelle Organisation, sowie auch ein großes DANKE an Energie Steiermark und alle STTV-Sponsoren für die Unterstützung bei diesem Großevent.

Tolle Stimmung bei der feierlichen Ehrung der Sieger:innen und Platzierten.

Top Themen der Redaktion

Presseinformation

Mit der Volksschul- und Patenschaftsaktion zündet der STTV zwei neue Projekte zur nachhaltigen Nachwuchsförderung.

Mannschaftsmeisterschaften 2023

Während die 21. Wintermeisterschaft erfolgreich gestartet ist, sind die Vorbereitungen für die Sommermeisterschaft schon voll im Gange.