Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Steirischer Verband will keine Reform

Stellungnahme von STTV Präsidentin Barbara Muhr zum Thema Senioren Bundesliga

Graz, 19.5.2013

In der heutigen Kleinen Zeitung nimmt STTV Präsidentin Barbara Muhr zum Thema Senioren-Bundesliga Stellung:

Kleine Zeitung, 19.5.2013

Der ursprüngliche Artikel zur Bundesligareform ist unter dem folgenden Link abrufbar:

Kleine Zeitung, 18.5.2013

Wien, 18. Mai 2013

Am 18. Mai 2013 hatte die Pressestelle des ÖTV dazu wie folgt Stellung genommen:

Sehr geehrte Damen und Herren! Werte Kollegen!
Das Präsidium des Österreichischen Tennisverbandes möchte festhalten, dass entgegen anders lautender Zeitungs-meldungen eine Reform der Senioren-Bundesliga erst nach ausführlicher Prüfung aller Vor- und Nachteile erfolgen wird. ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb: „Für 2014 bleibt daher das alte System aufrecht.“

Am 10. Juni wird das ÖTV-Präsidium mit Hans Sommer (Bundesligareferent) diesbezüglich eine Besprechung abhalten.

Mit freundlichen Grüßen!

Wolfgang Wonesch
Österreichischer Tennisverband
Presseservice

Top Themen der Redaktion

Generationen Doppelturnier

Bereits zum 6. Mal findet dieses Turnier in Stainz statt. Voraussetzung ist ein Verwandtschaftsverhältnis und ein Altersunterschied von 15 Jahren.

Ladies Super Seniors Turnier

Für junggebliebene 70+ Damen findet dieses Turnier heuer erstmals am 9. Oktober 2021 in Stainz statt: kurze Sätze, dafür viele Spiele mit Gleichgesinnten und als Abschluss ein gemeinsames Essen.