Verbands-Info

STTV ehrte seine Mannschaftsmeister 2016

Beim traditionellen Sommerfest im Landesleistungszentrum in Leibnitz wurde gefeiert!


Am Freitag dem 05. August 2016 haben Präsidentin Barbara Muhr und Vizepräsident Rudolf Steiner die Landesmeister der STTV Winter und Sommer Mannschaftsmeisterschaften aller Altersklassen geehrt.  Jedes Jahr im Hochsommer feiern die steirischen Meister und Vizemeister im Rahmen dieses Festes gemeinsam den Abschluss der Meisterschaftssaison.

Die geehrten Vereine stehen an der Spitze des riesigen Meisterschaftsbetriebes in der Steiermark. Die Zahlen: 1.127 Mannschaften nehmen teil, mehr als 23.000 Matches werden gespielt, 8.305 SpielerInnen waren im Einsatz. Geehrt wurden insgesamt 31 Steir. Landesmeistermannschaften und 3 Österr. Meister in der Bundesliga. Die Bundesliga Mannschaften der GAK Damen 35+ (mit STTV Präsidentin Barbara Muhr), die GAK Herren 60+ und LUV Herren 65+ konnten heuer drei Österr. Meistertitel in die Steiermark holen und wurden dafür ebenfalls gebührend gefeiert.  Mit insgesamt 26 teilnehmenden Mannschaften war die Steiermark das Bundesland mit den meisten teilnehmenden Teams in Österreichs Topligen.

Insgesamt folgten ca. 130 SpielerInnen der siegreichen Clubs aus der gesamten Steiermark der Einladung des STTV und feierten gemeinsam mit Freunden, Partnern und Sponsoren ein lustiges Sommerfest. Steiermarks Sportlandesrat Anton Lang, der Bürgermeister von Leibnitz Helmut Leitenberger, ASVÖ Vizepräsident Hans Hörzer  und Peter Haas, Vater von Tommy Haas, zählten ebenfalls zu den prominenten Gratulanten.

Ein attraktives Gewinnspiel bildete einen der Höhepunkte des Abends. Attraktive Preise der Firmen Babolat, andog und Vitalmonitor standen zur Verlosung bereit. Zusätzlich gab es für alle Anwesenden an diesem Abend noch VIP Tickets für das Generali Open in Kitzbühel 2017, VIP Tickets für das Generali Ladies in Linz 2016 und einen Gutschein für ein Wochenende mit einem nagelneuen Mitsubishi Outlander PHEV Hybrid der FWK Gmbh in Leibnitz zu gewinnen.

Bei Live Musik und kulinarischen Genüssen vom Grill wurden Erfahrungen ausgetauscht, über Erlebnisse der Meisterschaftssaison geplaudert und bis spät in die Nacht gefeiert.

zur Fotogalerie

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!