Zum Inhalt springen

STTV Finals 2021

Mit dem TC Gleisdorf 1 und dem ATV Irdning 2 bei den Herren, sowie dem Grazer Park Club 2 und dem GAK- Tennis 2 bei den Damen, stehen die 4 Finalisten für den Showdown um den Meisterpokal fest.

Auf den Anlagen in Deutschfeistritz und Gratkorn kämpften in den Halbfinalis jeweils die 4 besten Damen und Herren-Teams aus dem Grunddurchgang in den Halbfinalis um die begehrten Finaltickets.

Während es bei den Damen zwischen dem Grazer Park Club und dem GAK zu einem reinen Grazer-Derby kommt, gibt es bei den Herren eine Neuauflage des Vorjahresfinale zwischen dem ATV Irdning und dem Titelverteidiger TC Gleisdorf.

Deja-Vu im Herren-Finale

Wie bereits 2020 duellieren sich der ATV Irdning und der TC Gleisdorf um den Landesmeistertitel bei den Herren. Beide Mannschaften sorgten in den Halbfinalis für klare Verhältnisse, führten nach den Einzeln mit 5:1 und waren nicht mehr einzuholen.

Grazer-Derby um den Damen-Titel

Im Damenfinale kommt es im Finale zu einem reinen Grazer Derby um den begehrten Wanderpokal. Während die GAK-Damen gegen den TC Weiz 2 ebenfalls bereits nach den Einzeln die Entscheidung herbeiführten, lösten die Damen des Grazer Park Club das Finalticket erst in den Doppelspielen.

Spiele um Platz 3 in Gratkorn

Auf der Anlage des TK Gratkorn finden die Spiele um Platz 3 ebenso ab 11 Uhr statt. Hier lauten die Begegnungen bei den Herren KSV Kapfenberg gegen TK Gratkorn und bei den Damen TC Weiz 2 gegen TC Fink Graz 1.

Halbfinal-Ergebnisse : https://www.tennissteiermark.at/liga/allgemeine-klasse.html

Herren: TC Gleisdorf – KSV Kapfenberg 5:1

Herren: ATV Irdning – TK Gratkorn 5:4

Damen: GAK – Tennis 2 – TC Weiz Raiffeisen 4:1

Damen: Grazer Park Club – TC Fink Graz 4:3

Für Spannung ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

Top Themen der Redaktion

Ehrung der Stadt Graz

Stadt Graz ehrte Fink, Bruggraber, Mossier und Pokorny auf den Kasematten in Graz!

KAT2 Turnier in Kindberg

Von 11.-14.August findet auf der Anlage des TC Kindberg ein Kat2 Turnier statt. Anmeldung bereits möglich!

Turniere

Generali Race to Kitzbühel

Auf der Tennisanlage Schager im Schladnitzgraben hatten am vergangenen Wochenende alle Amateur-Spieler die Gelegenheit, sich für das Generali Race to Kitzbühel zu qualifizieren.