Zum Inhalt springen

LigaVerbands-InfoSenioren

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die 45er Herren des TC LUV Graz und die 35er Damen des TUS Spk.Spielberg holten sich den Titel!

Bild v.l.: Ovidiu Dragomir, Wolfgang Burghardt, Klaus Rogner, Robert Kropp, Christoph Lahousen, Nicht am Bild: Wolfgang Überriegler, Stefan Pokorny, Alexander Szyszkowitz, Gert Schimmel, Hannes Zischka © TC LUV

Perfect Season der 45er Herren von LUV Graz

Nach dem FC Arsenal 2004 hat nun auch LUV Graz seine „perfect season“. Die 45er Mannschaft krönte sich mit 7 Siegen aus 7 Begegnungen zum Steirischen Meister bei den Herren 45. Dabei wurde kein einziges Match verloren – am Ende steht eine unglaubliche Bilanz von 49:0 Matches und 98:3 Sätzen!

Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt dennoch: Durch die Absage der Aufstiegsspiele durch den ÖTV-WA bleibt den Spielern um Mannschaftsführer Klaus Rogner die Möglichkeit zum Bundesliga-Aufstieg verwehrt.

Der STTV gratuliert sehr herzlich!!
 

Mannschaftsführerin Silvia Brugger holte mit ihrem Team den Titel in der Altersklasse +35. © TUS Spielberg

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die IMMOunited Bundesliga.