Zum Inhalt springen

InternationalVerbands-Info

STTV Trainerinnen mit Judy Murray on court!

Die britische Fed-Cup Chefin präsentierte ihr Mädchen Nachwuchs-Projekt "MissHit".

v.l.n.r.: Anne Hartveg, Evelyn Fauth, Dawn Foxhall, Judy Murray

Im Zuge des „Upper Austria Ladies Linz“ WTA Turniers, präsentierte die Mutter von ATP Weltklasse Spieler Andy Murray, am 13. und 14. Oktober 2018, mit „MissHits“ ihr Mädchen Nachwuchs-Trainingskonzept.

Bereits am Samstag waren die STTV- Trainerinnen Evelyn Fauth, Dawn Foxhall und Anne-Marie Hartveg-Walter von den Insiderinformationen aus der großen Tenniswelt begeistert.Am Sonntag, den 14.10.2018 reisen fünf weitere Trainerinnen aus der Steiermark für den zweiten Teil des Workshops mit Judy Murray nach Linz.

„Es freut mich sehr, dass gleich sieben Trainerinnen aus der Steiermark bei diesen Workshops mit dabei sind. Bei einer Expertin wie Judy Murray bekommen unsere Trainerinnen aus erster Hand viele wertvolle Inputs vom höchsten Level des internationalen Tennissports, von welchen die Nachwuchsarbeit in der gesamten Steiermark profitiert“ zeigt sich STTV-Präsidentin Barbara Muhr zufrieden.

Neben Babsi Schett als STTV Kids-Schirmherrin und Namensgeberin der STTV-Mädcheninitiative „Ready-Schett-Go“, war auch Ex-French Open Siegerin Iva Majoli dabei.

 

v.l.n.r.: Judy Murray, Anne Hartveg, Dawn Foxhall, Paulina Maier, Melina Bäuchler, Babsi Schett, Evelyn Fauth, Iva Majoli.

Top Themen der Redaktion

TurniereVerbands-Info

STTV Styrian Grand Slam

Lukas Laipold und Bianca Kamper triumphieren beim Auftaktturnier des STTV-Styrian Grand Slams in Vogau.